www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik PID-Regler in der Praxis ?


Autor: Rainhard T. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich soll einen PID-Regler aufbauen. Ich hab zwar in meinem Studium das 
Fach Regelungstechnik gehabt, aber da haben wir nur Formeln 
ausgerechnet. Wie kann man aus den Lösungen dieser Formeln nen Regler 
bauen? Wie sieht so ein Regler in der Praxis aus?

Gruß
Rainhard

Autor: Torsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Verstärker - Integrator - Differenzierer

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Servus zusammen,

seid wann sind eigentlich die Forumsregeln geändert worden, das man 
keine ganzen sätze mehr schreiben darf?

Torsten schrieb:
> Verstärker - Integrator - Differenzierer

Kuck mal hier: www.ebookaktiv.de habe das zwar auch noch nicht angesehen 
und ist über digitale Regler, soll aber gut sein. Gibt schon einiges 
hier im Forum oder bei... jep, www.google.de. (habe übrigens das gleiche 
Problem wie du...)

Was willst denn bauen???

Grüße

Autor: Yuri (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mal hier schauen:
http://www.geltec.de/home/lehrsysteme/access/produ...


Seite 138:
http://books.google.de/books?id=Zik-gd3jXCwC&pg=PA...

aber wichtig ist vorallem diese seite:
Integrierer
http://de.wikipedia.org/wiki/Operationsverst%C3%A4...

der Differnzierer ist direkt darunter abgebbildet.

Ein P-Regler ist z.b. ein Transistor - da er die stellgröße (Basis 
strom) proportional (verstärkung) verstärkt.

ich weiss gerade allerdings nicht wie man den p-regler in der elektronik 
noch darstellen kann.

Die drei in Kaskade geschaltet müssten dann einen PID-Regler ergeben.

Autor: MarcusW (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Regler kannst du komplett fertig kaufen (z.B. Conrad 197598). Da musst 
du dann nur noch deine Werte eingeben.

Aufwendiger, aber auch nachvollziehbarer wird es, wenn du das ganze per 
Software löst. LabView wäre der typische Kandidat, da sind auch massig 
Reglerroutinen vorhanden. Dann benötigst du nur noch eine IO-Karte am 
PC.

Natürlich wäre auch eine analoge Variante, bestehend aus vielen 
Bauteilen (OPVs...) denkbar. Dies würd ich jedoch nicht machen. Dafür 
stehen dir heute schließlich reichlich Alternativen zur Verfügung.

Autor: Olaf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ich soll einen PID-Regler aufbauen.

Dann mach das doch. Du kannst hinter dich ins Regal greifen. In deinem 
Tietze&Schenk steht drin wie man das mit Operationsverstaerkern macht.
Oder du nimmst einen Microcontroller und machst es digital. In beiden 
Faellen ist der Aufbau banal. Fuer digitale Regler gibt es von 
verschiedenen Herstellern Applikationen. Ich kann mich z.b schwach 
erinnern mal was von Atmel gelesen zu haben.

> Ich hab zwar in meinem Studium das
> Fach Regelungstechnik gehabt, aber da haben wir nur Formeln
> ausgerechnet.

Das schwierige an einem Regler ist die Parametrierung. Die Grundlagen um 
zu verstehen wie es geht hast du jetzt. Was dir jetzt fehlt ist 
Erfahrung. Die kann man dir aber nicht in einem kleinen Text schreiben. 
Deshalb sollst du ja einen Regler aufbauen und damit rumspielen. Damit 
du ein Gefuehl dafuer bekommst worauf es ankommt.

Wenn du dich fuer einen digitalen Regler entscheidest dann solltest du 
bereits einen sicheren Umgang mit Microcontrollern haben. Also dir ueber 
Wertebereiche von Zahlen, Skalierung, Timer und Interruptnutzung, 
Debugging usw im klaren sein.

Olaf

Autor: avr (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für Reglerfragen immer gut:

http://www.rn-wissen.de/index.php/Regelungstechnik

Zeigt Grundschaltungen und Formeln.
Hinten steht die mögliche Einstellung.

avr

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.