www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik FTDI: DMX timing


Autor: Bernd Schuster (mms)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

weiß jmd was genau mit "FTDI USB parallel chip set" gemeint ist? Hab mir 
grad das OpenSource OpenUsbDmx Protokoll angeschaut, aber verstehen tue 
ich es noch nicht

http://www.usbdmx.com/downloads/protocol.pdf

Dieser FT245B Device kann selbstständig einen DMX-Startcode erzeugen mit 
Break und MAB (Set TX Start Code - 0x62)?

Genauso bin ich momentan überfragt, wie man mit diesem IC einen MAB von 
10µs und einen Break von ca. 100µs hinbekommt?
FT_W32_SetCommBreak(ftHandle);
FT_W32_ClearCommBreak(ftHandle);

FT_W32_WriteFile(ftHandle, &StartCode, 1, &bytesWritten, NULL);
FT_W32_WriteFile(ftHandle, DMXData, 512, &bytesWritten, NULL);

Wenn ich diesen Code auf einem 3GHz mit Windows laufen lasse, erhalte 
ich ca. 260µs für den Break als auch für den MAB.

Gruß
Bernd

Autor: Bohrer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beim schnellen drübersehen macht ein PIC das DMX Signal...

Autor: Bernd Schuster (mms)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bohrer schrieb:
> Beim schnellen drübersehen macht ein PIC das DMX Signal...

ok, gibt es sonst ne Möglichkeit (ohne weiteren Prozessor) die Break und 
MAB time kleiner zu bekommen? Irgendwelche Raffinessen?

Was mich auch bei dieser simplen Lösung stört ist, dass die Break und 
MAB Time nicht konstant sind über mehrere DMX-Frames

while(1)
{
   FT_SetBreakOn(ftHandle);
   FT_SetBreakOff(ftHandle);
   FT_Write(ftHandle, &m_DMXData_frame, 513, &bytesWritten);
   Sleep(30); //milliseconds
}

Gruß
Bernd

Autor: henne (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nein.

sonst hätte ich das auch schon längst gemacht...

Autor: Robert L. (manateemoo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Evtl (nicht getested):
1) Baudrate kleiner setzen
2) 0 senden
3) Baudrate zurück auf 250kBaud
4) Startcode senden
5) 512 Slots senden

Autor: henne (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Während du die Bausdraten verstellst, vergeht etwas Zeit. Da ist der 
Ausgang IDLE. Schon hast Du völlig willkürliche MAB-Längen.

sorry...

Hendrik

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.