www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Datenblatt für Tesla KD502


Autor: RolandsKaiser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich suche ein gescheites Datenblatt für diesen Transistor. Oder anders 
gefragt: weiß jemand, ob die SOA-Daten mindestens mit einem 2N3055 
vergleichbar sind?

Autor: Wilhelm F. (ferkes-willem)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einen Tabellenauszug zum KD502 findest du hier:

http://www.datasheetarchive.com/

Dort oben ins Suchfenster KD502 eingeben. Angezeigt wird ein PDF mit 
1914,85kB, 14 Seiten. Alles auf tschechisch, aber man kann es lesen. Da 
sind noch einige andere Transistoren mit drin.

Ich hab selbst noch ein paar solcher alten Transistoren, und fand die 
Tabelle dort vor einiger Zeit. Vielleicht hilft es ein wenig, auch wenn 
Angaben zu SOAR fehlen.

Autor: Günther N. (guenti)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht ist dieser Link nützlich: 
http://katalogy.ic.cz/io0/207.gif

Autor: Ingolf O. (headshotzombie)
Datum:
Angehängte Dateien:
  • preview image for KD.jpg
    KD.jpg
    74,2 KB, 3500 Downloads

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier ein DB-Auszug!
Erfahrungsgemäß sind die KD50x deutlich über den Daten des 2N3055, zumal 
letzterer recht häufig als Fake (Toshiba u.a.) erhältlich ist.

Autor: Michael_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat aber eine geringere Spannung!

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Hat aber eine geringere Spannung!
Auf's letzte Volt kommt's wohl kaum an. Dafür hat er mehr Strom und 
Leistung.
Somit auch SOA allgemein besser ...

Autor: Ingolf O. (headshotzombie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Viele ausgemessene KD502 sind eigentlich eher KD503er gewesen. Genauso 
sind viele KD503 mit z.T. erheblich >100V gemessen worden. Sind damit in 
aller Regel der wesentlich bessere Ersatz, wenn es um wertige Endstufen 
geht!
Bei Kauf des Bucht-Artikels 310230563019 (50x KD502 zu insg. 15 EUR) 
sollte man ausreichend KD503 (her-)ausmessen können...

Autor: RolandsKaiser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für eure vielen Hinweise! Ich habe den richtigen Tipp von anderer 
Stelle bekommen und demnach ist der KD502 genau das richtige für mich. 
Hier gibt es Datenbücher von Tesla (unter "Schaltpläne"):

http://www.raupenhaus.de

Wenn jemand interessiert ist, die Daten sind in der Ausgabe 
"Siliziumtransistoren 1978-79" auf Seite 37.

Autor: Wilhelm F. (ferkes-willem)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
RolandsKaiser schrieb:

>Hier gibt es Datenbücher von Tesla (unter "Schaltpläne"):

Vielen Dank für den Link. Da finde ich sicher selbst noch einige in 
meinem Besitz befindliche Transistoren der Typen KDxxx und KUxxx.

Autor: Ingolf O. (headshotzombie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Entweder, Wilhelm, Du gehst über den folgenden Link auf den speziellen 
Tesla-Transistor: http://katalogy.ic.cz/tranzistor.php
oder Du lädtst Dir das gesamte Datenbuch: 
http://www.datasheetarchive.com/pdf-datasheets/Dat...
Letzteres könnte aber identisch mit dem aus dem RH sein...

Autor: Wilhelm F. (ferkes-willem)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank, Ingolf.

Ich hab mir die verschiedenen Quellen angeschaut, sind hauptsächlich 
Tabellen. Da ich aus vergangenen Zeiten über größere Mengen ausgelöteter 
Transistoren aus Schrott verfüge, möchte ich diese einfach nur mal etwas 
einordnen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.