www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Doppelseitig SMD + THT


Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Tag,

ich arbeite bei einem kleinen Bestückungsunternehmen und wir haben 
derzeit ein großes Problem. Wir sollen eine Leiterkarte die Doppelseitig 
in SMD bestückt ist zusätzlich auch mit Draht-Teilen bestücken.

Da wir so etwas bisher nur in kleinen Losen gefertigt haben, war das 
kein Problem: 1. Seite bestücken + löten, 2. Seite bestücken ggf. sehr 
schwere Teile vorher kleben, löten, schließlich Draht per Hand löten.

Jetzt habe ich eine Karte hier und von dieser sollen wir 1000 Stück 
machen. Beide Seiten sind komplett voll mit Teilen + einseitig THT ca. 
50 Teile. Wenn diese alle mit der Hand gelötet werden müssen dann dauert 
das Jahre.

Wie macht man sowas? Klebeschablone?

Vielen Dank

Autor: Michael X. (Firma: vyuxc) (der-michl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn man keine Selektivlötanlage hat den Auftrag ablehnen.

Autor: Christoph Budelmann (Firma: Budelmann Elektronik GmbH) (christophbudelmann) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Markus schrieb:
> Wie macht man sowas? Klebeschablone?

Entweder wie vorgeschlagen mittels einer Selektivlötanlage oder 
SMD-Bauteile auf der Lötseite der THT-Bauteile kleben, THT Bauteile 
einsetzen und dann Wellenlöten. Vorher natürlich die andere Seite mit 
den SMD-Bauteilen ebenfalls löten.

Das Wellenlöten setzt natürlich voraus, dass das Layout und die Bauteile 
dafür geeignet sind.

Von einem Bestückungsunternehmen würde ich eigentlich aber erwarten, 
dass die so etwas wissen... ;-)

Autor: Basti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei solchen Sachen werden wir immer Freundlich von unserem Bestücker 
daruf hingewiesen, dass es ne Menge extra kostet. Dann ändern wir meist 
das Layout :-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.