www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ADXL345 HILFE, wie kann ich das Board dauerhaft umprogrammieren?


Autor: michi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,
ich bin totaler Anfänger auf dem Gebiet.
Ich habe es zwar geschafft über ein terminalprogramm die Grenze von 2g 
auf 8g anzuheben, sobald ich das Board wieder ausschalte wird diese 
jedoch wieder auf 2g zurückgesetzt.
Hab keinen Plan ob ich da mit Ardurino oder devc++ oder winAVR etwas 
ändern kann. Mit devc++ kann ich die makeile und main anschauen, aber 
nicht auf das Board laden. mit Ardurino und winAVR kann ich diese Files 
nicht öffnen.

Besteht die Möglichkeit das Programm bei eingeschaltetem Board direkt zu 
konfigurieren?
In welcher File finde ich denn die Register die die einzelnen Funktionen 
wie Abtastrate oder Grenzen ändern kann?

Vielen Dank für eure Hilfe

michi

Autor: Floh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
michi schrieb:
> Ich habe es zwar geschafft über ein terminalprogramm die Grenze von 2g
> auf 8g anzuheben, sobald ich das Board wieder ausschalte wird diese
> jedoch wieder auf 2g zurückgesetzt.

Was? Du hast den Messbereich des Beschleunigungssensors vergrößert?

> Hab keinen Plan ob ich da mit Ardurino oder devc++ oder winAVR etwas
> ändern kann. Mit devc++ kann ich die makeile und main anschauen, aber
> nicht auf das Board laden. mit Ardurino und winAVR kann ich diese Files
> nicht öffnen.

Wir auch nicht, da für uns keine sinnvollen Infos dabei sind.
Board? Programm? ISP?

> Besteht die Möglichkeit das Programm bei eingeschaltetem Board direkt zu
> konfigurieren?

Ein Programm zu konfigurieren stell ich mir komisch vor.

> In welcher File finde ich denn die Register die die einzelnen Funktionen
> wie Abtastrate oder Grenzen ändern kann?

Im Datenblatt?

Also zusammenfassend:
Infos her, sonst kann dir keiner helfen.:-)

Autor: michi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,
also ich hab das Evaluation Board - ADXL345 von Sparkfun 
(http://www.sparkfun.com/commerce/product_info.php?...).
als terminalprogramm hab ich mir teraterm runtergeladen, das board damit 
verbunden und dann konnte ich den messbereich mit hilfe des datenblattes 
auch schnell von 2g auf 8g bzw. 16g erhöhen, da das board dies ja 
unterstützt.(adresse0x31)->w 31 23 
Quelle(http://www.analog.com/static/imported-files/data_s...)
das Problem an der sache ist nur, dass sich bei einem aus und wieder 
einschalten des boards die einstellungen wieder zurückstellen.
am ende des user guides von der sparkfun homepage steht, dass man mit 
arduino ein eigenes programm schreiben kann.
jetz hab ich aber keine ahnung wie ich mit arduino die aktuellen 
einstellungen auslesen kann und verändern kann.

vielen dank für deine hilfe

Autor: Floh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
michi schrieb:
> jetz hab ich aber keine ahnung wie ich mit arduino die aktuellen
> einstellungen auslesen kann und verändern kann.

Damit ist gemeint das Programm auf dem auf der Platine befindlichen 
mega16 zu ändern.
Dafür wirst du einen ISP brauchen.
:-)

Autor: Floh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kommando zurück.
Du brauchst keinen ISP, da auf dem uC ein Arduino Bootloader drauf ist.
Damit kannst du das Programm auch ändern.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.