www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Schaltplan Erklärung


Autor: Bl4cksh4rk (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich bin momentan dabei eine Liste für Einzelteile eines Teensy Boards 
zusammenzustellen.

Mich würde interessieren was das eingekreiste Teil für eine Bedeutung 
hat.

Vielen Dank schonmal im voraus :)

Autor: Magnus M. (magnetus) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das soll wohl einen Lötjumper darstellen.

Gruß,
Magnetus

Autor: Bl4cksh4rk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was kann ich mir denn darunter dann vorstellen???

Also besteht dazwischen keine Elektrische Verbindung?

Autor: Icke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Verbindung nach Bedarf durch Lötklecks bzw. durchtrennen einer 
Leiterbahn.

Autor: Magnus M. (magnetus) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bl4cksh4rk schrieb:
> Was kann ich mir denn darunter dann vorstellen???

Siehe Anhang.

> Also besteht dazwischen keine Elektrische Verbindung?

Solange du die Pads nicht mit einem Klecks Lötzinn verbindest: Ja.

Gruß,
Magnetus

Autor: Bl4cksh4rk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja danke das hat mir weitergeholfen.

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da will wohl jemand ne PS3 hacken :)
Das Teensy++ ist anscheinend im Moment ziemlich ausverkauft.

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Bl4cksh4rk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja genau, deshalb will ich mir das auch selber bauen.

Autor: Bl4cksh4rk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da werden ja die Quratze mit 4 Pinen verwendet, kann man da auch einen 
mit 2 Pine nehmen?

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn das tatsächlich Quarze sind und keine Oszillatoren, dann ja.

Autor: Bl4cksh4rk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf dem Schaltplan sieht man ja, dass da ein 16Mhz Quarz drauf sitzt.
Also wird das wohl kein Oszillator sein oder?

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn die sich an den Schaltplan gehalten haben :)
Spielt aber eigentlich auch keine Rolle. Entweder ein Oszillator, oder 
wie im Schaltplan ein Quarz mit den zwei Kondensatoren. Funktionieren 
tut am Ende beides (richtige Fuse-Einstellung vorrausgesetzt).
Siehe dazu auch:
http://www.mikrocontroller.net/wikifiles/f/f6/Mega...
http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR-Tutori...

Wobei mir die Kondis mit 10pF etwas zu klein erscheinen.

Autor: Bl4cksh4rk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum sind die zu klein?
Das Teensy Board gibt es ja so zu kaufen und sollte ja dann auch so 
laufen?!?

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bl4cksh4rk schrieb:
> Warum sind die zu klein?

Der Standardwert dafür sind 22pF

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Karl heinz Buchegger schrieb:

> Der Standardwert dafür sind 22pF

Allerdings gibt es natürlich gar keinen Standardwert. ;-)  Der genaue
Wert ist exemplarabhängig vom Quarz.  Jeder Quarz ist für eine
bestimmte Lastkapazität spezifziert, die ihm (in der hier verwendeten
Schaltung) parallel liegt.  Nur beim Betrieb mit dieser Kapazität
erreicht er die im Datenblatt versprochene Genauigkeit.  Weicht die
tatsächliche Lastkapazität zu stark davon ab, dann wird der
Oszillator erst instabiler, bei noch größeren Abweichungen schwingt
er gar nicht mehr an.

Bei den hier üblichen Schaltungen kannst du zu den Kondensatoren noch
die jeweilige Pin- und Schaltungskapazität addieren, danach sind dann
beide Gesamtkapazitäten als in Reihe geschaltet zu betrachten.  Für
den genannten "Standardwert" von 22 pF würden sich damit ergeben:

C1/2 = 22 pF (Cx) + 5 pF (Pin) + 5 pF (Platine) = 32 pF,

beide in Reihe: Cl = 16 pF.  Dafür müsste der Quarz spezifiziert sein.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.