www.mikrocontroller.net

Forum: Markt [S] Kleines Alu Gehäuse mit USB Stecker (Amazon?)


Autor: Borislav Bertoldi (boris_b)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Ich suche zur Zeit ein schönes, kleines Gehäuse aus Alu mit USB Stecker 
an Bord. Bei Amazon habe ich schon einige schicke 2,5" 
Festplattengehäuse gefunden. Die sind aber von den Abmessungen nicht 
ganz optimal (ein bisschen kleiner + höher wäre besser). Presislich 
liegen die aber ganz gut (ab 5€).

Kennt da zufällig jemand was Vergleichbares? Von der Größe 
~Zigarettenschachtel-mäßig?

Gruß,
Boris

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was soll das für ein Gehäuse sein??
Was hat das Gehäuse mit solchen Maßen dann mit USB zu tun?

Wenns eh so groß ist, ists doch egal, ob da ein USb-Stecker, ein 
Cinch-Stecker oder sonstwas rausschaut.

Autor: Borislav Bertoldi (boris_b)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kann dir jetzt nicht ganz folgen...
Ich möchte eine Platine von etwa der Größe einer Zigarettenschachtel in 
ein schickes Gehäuse verpacken. Diese Platine benötigt zudem einen USB 
Anschluss.
Natürlich könnte ich auch ein passendes Gehäuse von Reichelt nehmen und 
selber löcher reinfräsen und den Anschluss einbauen. Aber dafür hab ich 
nicht die nötigen Werkzeuge bzw. das Können. Sowas sieht bei mir immer 
krumm & schief aus ;-)
Also suche ich ein gehäuse, in dem der USB Port schon eingebaut ist. Da 
klemm ich dann einfach von innen meine Schalltung ran, und das ganze ist 
stabil und sieht gut aus.
Nur habe ich das passende gehäuse noch nicht gefunden, da die 
Festplattendinger zu groß und flach sind. Aber es gibt ja viele USB 
Geräte, da wird sicher auch was im Zigarettenschachtelformat für wenig 
Geld dabei sein, oder? Es müsste ja nicht unbedingt Alu sein...

Autor: Borislav Bertoldi (boris_b)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine Geräteklasse die ich gerade entdeckt habe sind Printserver. Die 
passen relativ genau von der Größe her. Leider etwas zu teuer zum 
Ausschlachten ;-)

Autor: Tom Z. (tom_z)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo


vielleicht geht das hier:
http://www.pollin.de/shop/dt/MzExOTcyOTk-/Computer...

den IDE Controller nicht benützen oder die Platine raus und nur die 
Halterung für seine neue Platine verwenden.

Autor: Borislav Bertoldi (boris_b)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Tom!
Über das Ding hatte ich ja eingangs schon was geschrieben: Fast perfekt, 
leider zu breit/lang und dafür zu flach...
Danke trotzdem!

Autor: Tom Z. (tom_z)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Boris

Ich habe noch eins gefunden, allerdings ohne USB Buchse.
Dafür könnte man es gut bearbeiten, da man die Front abnehmen kann.

Ebay-Artikel Nr. 360261663934

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Boris B. schrieb:
> Natürlich könnte ich auch ein passendes Gehäuse von Reichelt nehmen und
> selber löcher reinfräsen und den Anschluss einbauen. Aber dafür hab ich
> nicht die nötigen Werkzeuge bzw. das Können. Sowas sieht bei mir immer
> krumm & schief aus ;-)
Ah, verstehe =)
Ich empfehle: einen dicken Bohrer und danach: 
http://www.reichelt.de/?ACTION=3;GROUP=D35;GROUPID...
Vorher die Umrisse anreißen (anzeichnen) oder abkleben, dann wird das 
auch gerade und hübsch.
Zum Schluss einmal mit feinem Schleifpapier (~1000) oder einem 
Polierfilz über die Kanten gehen und schon sieht das ordentlich aus.

Versuchs mal!

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.