www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Terminal mit Steuerzeichen Wiedergabe


Autor: Richi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem (Seriell-) Terminal Programm, mit
dem ich die Steuerzeichen in ASCII Code anzeigen lassen kann.
Bis jetzt habe ich HTerm oder das Bray Terminal benutzt. Leider kann
man mit denen nur Hex, Dec, etc. anzeigen lassen und wenn man z.B.
ein STX empfängt wird nur ein "" angezeigt :(
Gibt es ein Freeware Terminal Programm mit dieser Funktion?
(Im Notfall auch Shareware)

Mfg

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Terminalprogramm interpretiert die Steuerzeichen und stellt sie 
nicht dar. Wie es das tut, hängt von der implementierten 
Terminalemulation ab, meistens begegnet man der eines DEC VT100.

Weder "Bray" noch "hterm" sind Terminalprogramme, das sind eher Test- 
und Analyseprogramme, die alle empfangenen Daten ohne weitere 
Interpretation darstellen.

Was aber möchtest Du erreichen? Wie stellst Du Dir die "Darstellung" von 
nicht darstellbaren Steuerzeichen vor?

Möchtest Du, daß das Steuerzeichen durch einen Text à la STX, ETX, CR 
ersetzt wird?

Autor: Ingo (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du nichts findest, kannst Du ach den Anhang nutzen.
Einschränkung: nur 8n1
Baudrate: Extras->Einstellungen;
Hexausgabe: Ansicht->Hexdump;
mfG ingo

Autor: Richi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Erklärung, da muss ich mich noch ein bisschen informieren.

> Möchtest Du, daß das Steuerzeichen durch einen Text à la STX, ETX, CR
> ersetzt wird?

Ja, genau das hatte ich vor.
Zur Aufgabe: Ich möchte Daten einer RS485 Schnittstelle 
mitschneiden/abhören. Die Daten werden per BSC Protokoll übermittelt.
Deswegen wäre es nicht schlecht, das ganze besser zu veranschaulichen.
Beispiel:    STX ENQ "Daten" EOT PAD

An Ingo:
Bin noch am Arbeiten, kann ich im Moment nicht testen.

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Richi schrieb:
> Beispiel:    STX ENQ "Daten" EOT PAD

und wie willst du unterscheiden ob das nicht ein gesendeter string war?

Autor: Johnny B. (johnnyb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man könnte zur Unterscheidung die interpretierten Zeichenfolgen anders 
einfärben oder invers darstellen.

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dazu würde eigentlich schon ein sed-Skript genügen.

Autor: plöti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
realterm kann das.

Autor: Richi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe jetzt Docklight hergenommen.
Funktioniert super!

Autor: Marek N. (bruderm)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

schau dir mal Real-Term an. Dort wird ein Zeilenumbruch wirklich als 
"CRLF" angezeigt.

Beste Grüße, Marek

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.