www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Microcontroller programmieren


Autor: Andi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,


ich suche einen Programmierer der mir einen Microcontroller und eine 
kleine Software programmieren bzw. schreiben kann.

Die Software sollte grafisch und einfach zu bedienen sein.

Hier ist der Microprozessor. 
http://www.shop.robotikhardware.de/shop/catalog/pr...

Nun sollte über eine Software die einzelnen Kanäle des Microcontrollers 
in realtime rausschaltbar sein.

Z.B Wenn die Software einen Button mit 1- 36 hat sollte der Kanal 1-36 
aktiviert werden wenn ich den Button auf der Software betätige.


Weiteres sollte ein kleines Programm schreibbar sein.
Weiter Details gibt´s später.

Ich suche einen Programmierer der mir dieses Projekt verwirklichen kann,
bezahlt wird natürlich auch dafür.


schöne Grüße

Andreas

Autor: Joachim K. (minifloat)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welche Software schaltet wo was? Grafisch geht mit dem Fertigmodul was 
du verlinkt hast noch recht wenig.

Meine Glaskugel hat mir gerade gesagt, du willst an deinem PC irgendwas 
zusammenklicken und daraufhin willst du Relais klicken hören. Stimmt das 
so?
Was du mit "aktivieren" meinst ist mir nicht ganz klar.

Besorg dir eine Relaiskarte.

mf

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da gabs neulich schon mal ne tolle Diskussion drüber, gerade auch zum 
Thema Bezahlung. Wenn du glück hast machts dir einer gratis. Wenn 
allerdings was bezahlt wird befürchten die meisten dass dann 
Anforderungen wie:
Ach kannst du nicht noch die eine kleine Funktion dazuprogrammieren oder 
Ach Hilf mir mal, ich hab schließlich auch dafür bezahlt, kommen.

Aber wie oben schon gesagt. Beschreib dein Vorhaben, vllt reicht auch 
schon eine Relaiskarte / IO-Karte.

Autor: Andi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja aber die gibt es doch nicht mit 36 Kanälen oder ?

Autor: Grrrr (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Poste mal Deine Email-Adresse, bitte.

Ergänze folgende Informationen noch, bitte.

--- Deine Vorerfahrungen (ungefähre Schätzungen reichen hier)
Es geht nur darum Deine Angaben auch qualitativ ein wenig einschätzen zu 
können.

Elektronik: x Stunden
Mechanik: x Stunden
Programmierung:  x Stunden
Marketing: x Stunden
Projektleitung: x Stunden
Lastenhefterstellung: x Stunden
Pflichtenhefterstellung:  x Stunden
WEE/EAR Handling: x Stunden
EMV/CE Prüfungen: x Stunden
(bei den letzten beiden Punkten geht es darum wieviel Du damit schon zu 
tun hattest, also evtl. auch indirekt über Dienstleister)

--- Zum Projekt
Projekt: Privat oder gewerblich
Falls gewerblich: Verkauf oder Verwendung oder beides
Falls Verkauf:
Hersteller: Du oder der Entwickler
Lastenheft vorhanden: Ja oder Nein
Pflichtenheft vorhanden: Ja oder Nein
Budgetbegrenzung: xxx €
Zeitbegrenzung: <Datum Fertigstellung>

Autor: Andi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
showlaser@gmx.at

Autor: Grrrr (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andi schrieb:
> showlaser@gmx.at

Danke.

Was ist mit den Infos?

Autor: Herko (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du willst in ECHTZEIT mit graphischen Buttons per Mausklick irgendwas 
schalten!? Was verstehst du unter Echtzeit? Ich glaube etwas grundlegend 
anderes als ich...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.