www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Beep Programm


Autor: Rufus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo da Draussen,

Ich suche ein Programm mit dem ich den internen Buzzer (Beeper) 
ansprechen kann.
Am besten wäre wenn ich die Frequenz eingeben kann und diese dann über 
den Buzzer zu hören ist.
Gibt es sowas in der Art respektive kennt das einer?

Danke

Rufus

Autor: abc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
evtl. so?

http://www.wer-weiss-was.de/theme19/article1549151.html

ansonsten mal bat-Datei bei Wikipedia suchen und schauen wie man da 
Schleifen baut

Autor: Rufus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für deinen Beitrag, haben den Thread aber auch schon gefunden, das 
Echo ^G bringt nur ein kurzer Beep hin, kann aber nicht eine Frequenz 
eingeben oder über Buttons töne erzeugen.

Autor: beep (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus schrieb:
> Echo ^G bringt nur ein kurzer Beep hin

Rufus schrieb:
> ansonsten mal bat-Datei bei Wikipedia suchen und schauen wie man da
> Schleifen baut

Du hast die Lösung schön überlesen ;)
Wenn du das Echo in einer Schleife mehrfach ausführst, hast du nicht nur 
einen kurzen Beep. Je nach dem, wie viel Zeit du zwischen den einzelnen 
Echos in der Schleife lässt, kannst du dann auch die Frequenz bestimmen. 
Tassenabfragen bzw. Eingaben sind über bat Dateien auch kein großes 
Problem.
Also, wer suchet der findet. Google kannst du doch bestimmt noch selber 
bedienen :)

Autor: Bloedsinn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Wenn du das Echo in einer Schleife mehrfach ausführst, hast du nicht nur
> einen kurzen Beep. Je nach dem, wie viel Zeit du zwischen den einzelnen
> Echos in der Schleife lässt, kannst du dann auch die Frequenz bestimmen.

Bloedsinn.

Autor: Bloedsinn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bloedsinn schrieb:
> Bloedsinn.

Immerhin kann er damit die DURCHSCHNITTLICHE Frequenz beeinflussen :-)

Autor: Sven H. (dsb_sven)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sowas in der Art?

Ist in c# im .NET 3.5 geschrieben.

Der Quellcode:
static void Main(string[] args)
        {
            int frequency = 0;
            while (true)
            {
                Console.Write("Bitte Frequenz zwischen 37Hz und 32767Hz angeben: ");
                try
                {
                    frequency = int.Parse(Console.ReadLine());
                    Console.Beep(frequency, 500);
                }
                catch
                {
                    Console.WriteLine("Ungültige Eingabe! Bitte nur Zahlen zwischen 37 und 32767 eingeben!");
                }

                
            }
        }

Bitte nicht böse sein. Ich weiß, keinerlei Kommentare, Quick and Dirty 
keine vernünftige Fehlerbehandlung...

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Ihr Noten spielen wollt, dann sucht mal z.B.
nach Capella vom BHV-Verlag

Autor: Frank Esselbach (Firma: Q3) (qualidat)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier liegt ein Beispiel. Ist zwar in RealBasic, greift aber auf eine 
Windows-Funktion zu:

http://www.realbasic.de/forum/viewtopic.php?t=2854...
declare function Beep Lib "kernel32.dll" (ByVal freq as integer, ByVal dura as integer) as integer 

Frank

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.