www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Frage zu einer Transistor-Schaltung


Autor: dbmaxpayne (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich habe hier BC337-40 Transistoren und versuche damit einen Schalter zu 
bauen, der einen PC aus und einschaltet (also quasi als Power-Button 
Ersatz), wenn ein vorgegebener Taster betätigt wird. Leider komme ich 
aber absolut nicht weiter... :(

Wie kann ich das machen?
K1 und K2 sind die verfügbaren Abgreifpunkte für den Taster zur Basis 
des Transistors. Dieser muss quasi Schalten, wenn wenn die Basis auf GND 
gelegt wird.
Als Spannung für den Transistor habe ich 5V von den Power-Button Pins 
des PC zur Verfügung.

Im angehangenen Bild seht ihr die Ausgangsschaltung mit Taster.
Diese ist auch leider nicht abänderbar.

Danke im Voraus.

Gruß
Mark

Autor: Robert (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So könnte es gehen.

Autor: dbmaxpayne (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

danke schonmal für deine Antwort. Leider ist aber meine Schaltung, in 
der der Taster eingebaut ist nicht abänderbar, da schon vorhanden (ist 
ein freier, unbenutzer Taster im Auto).
Habe gerade auch noch zwei BC327 PNP-Transistoren gefunde. Damit könnte 
es vielleicht einfacher gehen.

Autor: x11 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm nen Optokoppler.

Die Diode über Vorwiderstand an 12V, das andere Ende an K2

Autor: dbmaxpayne (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
x11 schrieb:
> Nimm nen Optokoppler.

Hab ich leider nicht hier :)
Nur die beiden Transistortypen und jede Menge Widerstände, bzw. paar 
verschiedene Dioden

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du solltest da was mit einem Optokoppler machen, denn die KFZ-Masse ist 
garantiert ungleich der PC-Masse. Für jegliche "einfache" 
Transistorschaltung müsstest du diese beiden (Masse-)Potenziale aber 
miteinander verbinden...
Das geht nicht lange gut!  :-o

Autor: x11 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lothar Miller schrieb:
> denn die KFZ-Masse ist
> garantiert ungleich der PC-Masse. Für jegliche "einfache"
> Transistorschaltung müsstest du diese beiden (Masse-)Potenziale aber
> miteinander verbinden...

Woher ich das nur geahnt habe ;)

Autor: dbmaxpayne (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
x11 schrieb:
> denn die KFZ-Masse ist
>
> garantiert ungleich der PC-Masse.

Warum das denn? Der PC läuft doch über die KFZ-Masse und 12V?

Autor: x11 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dbmaxpayne schrieb:
> Warum das denn? Der PC läuft doch über die KFZ-Masse und 12V?

Da ist doch bestimmt noch nen Schaltnetzteil dazwischen oder?

Autor: dbmaxpayne (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja :) ok ich sehe schon was du meinst..

Autor: Robert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Darf ich mal nachfragen warum du meinst, deinen Schalter nicht in die 
obige Schaltung einbauen zukönnen?

Das mit dem Optokoppler würd ich im Kfz auch zwingend empfehlen.

Ansonsten nimm odch einfach ein Relais, das dürfte das einfachste sein.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.