www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Crossstudio + LPC1768


Autor: Neuer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe ein kleines Problem, und zwar probiere ich mich gerade an 
einigen Beispielprogrammen für den LPC1768 aus und versuche diese auf 
meinen controller zu bringen über einnen Crossconnect ARM JTAG.
So nun weiß ich nicht genau was ich auswählen soll wenn ich ein neues 
Projekt erstellen möchte, bisher hab ich dann den LPC1768 Stick 
ausgewählt, hierbei habe ich aber das Problem, dass sobald ich den 
USB-Stecker vom PC abziehe mein Programm weg ist.
Kennt jemand die genaue einstellung, denn auch das Tutorial zum Programm 
hilft mir dabei nicht weiter

ich danke euch

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Neuer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dankeschön funktioniert =) Die Seite kannte ich bisher nicht =)

Nun wollte ich ein Beispielprogramm für das LCD-Display ausprobieren 
welches LCD_Button heißt und ich bekomme folgende Fehlermeldung:

expected '=', ',', ';', 'asm' or '__attribute__' before 'void'

Hat einer ne Ahnung was ich vergessen haben könnte, wie gesagt ist ein 
fertiges Beispiel und hab alles eingebunden.

Danke =)

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Neuer schrieb:

> Hat einer ne Ahnung was ich vergessen haben könnte,

Den Quelltext.

Autor: Neuer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
naja tritt an dieser stelle auf:

/*#########****** 1.Function main ****##############*/

 void init_port(void)                    ;
 __irq void tc0 (void)                   ; <<<<<<------------ dort
 void delay_ms(unsigned long ms)         ;

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dieser Code ist nicht für GCC gedacht.

Autor: Neuer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sorry ich hab nicht so viel ahnung, kannst du mir erklären warum?

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du schon irgendwas auf Mikrocontrollern in C selbst programmiert?

Autor: Neuer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja aber sicher und alle anderen beispiele laufen nach einbindung der 
bibliotheken auch wunderbar, man konnte halt für das Board 3 Beispiele 
für das LCD-Touch-Display herunterladen wie gesagt 2 laufen und beim 
dritten tritt dann dieser Fehler auf, ich vermute es hat was mit den 
Interrupts zu tun, denn bie den anderen gab es kein Interrupt.
Deshalb hier meine Frage da ich erst seid 2 tagen mit CrossStudio 
arbeite, ob jemand ne Ahnung hat wo der Fehler ist bzw was ich vergessen 
habe einzustellen.

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, für die LPC1700 habe ich keinen Sample-Code für GCC parat. Müsste 
sich aber wohl finden lassen - muss dabei nicht für Crossworks sein.

Ja, mit Interrupts läuft das anders. Nämlich komplett ohne __irq oder 
sonst irgendein spezielles Attribut. Ich habe allerdings den Verdacht, 
dass du totalen Bildflug betreibst und keinen blassen Schimmer von 
Interrupts bei den Cortex-M3 hast.

Sorry, wenn ich da falsch liegen sollte, aber wenn's so ist, dann stehen 
nicht bloss 2-3 Fragen im Forum vor dir, sondern längere Einarbeitung in 
die Cortex-M3. Wenn du nicht nur irgendwas zum Laufen bringen willst, 
sondern auch verstehen willst, warum das nun läuft.

Wenn der Code, den du als Basis verwendet hast, zum LPC1700 gehört, dann 
werden da irgendwelche Vorkehrungen für Interrupts drin sein. Falls 
nicht, dann verwendest du vielleicht das Startup-Package von Crossworks 
und es könnte sich lohnen, da mal einzuspicken.

http://www.amazon.de/Definitive-Guide-ARM-Cortex-M...

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PS: Der Code mit der Zeile
  __irq void tc0 (void)
gehört vermutlich weder zum LPC1700 noch zu sonst einem Cortex-M3. Nicht 
die beste Voraussetzung.

Autor: Neuer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
so meine lieben alles geklärt der support ist sehr nett einfach __irq 
löschen und die welt ist wunderbar und funktioniert =)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.