www.mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Bestellprogramm: Designfrage


Autor: Nischu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Liebes Forum,

ich habe vor, für einen Imbiss ein Bestellprogramm zu schreiben, in 
welches man Bestellungen eingibt und es dann den passenden Kassenbon 
auswirft und am Ende eine Tageszusammenfassung druckt. Ich weiß, dass es 
das schon tausendfach gibt, aber mehr oder weniger aus Spaß möchte ich 
trotzdem etwas Eigenes entwickeln.

Nun dachte ich mir, dass es recht cool wäre, auch gleich eine Web-API 
zur Verfügung zu stellen. Da kam mir die Frage, wie ich das Ganze an 
besten modularisiere. Ich dachte mir, ich baue Hauptprogramm und GUI 
getrennt. Der Datenaustausch sollte dann über Nachrichten funktionieren, 
entweder IPC-Message-Queues oder TCP. Da wäre natürlich das Parsing die 
Frage, oder ob man da besser was per XML macht?

Fragen über Fragen. Ach ja: Weil das Ganze unter Windows und Linux 
laufen soll, wollte ich das Ganze in C++ mit Qt implementieren.

Oder ist das Konzept so zu quer und es wäre besser, die ganze Daten- und 
Eventverwaltung direkt in der GUI laufen zu lassen?

Gruß,
Nico

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nischu schrieb:

> Oder ist das Konzept so zu quer und es wäre besser, die ganze Daten- und
> Eventverwaltung direkt in der GUI laufen zu lassen?

Auf keinen Fall.
Wenn du hinterher die GUI austauschen möchtest, ist es unumgänglich eine 
strenge Trennung zwischen GUI und der Datenhaltung bzw. Verarbeitung 
einzuhalten.

Tust du das nicht, kommst du unweigerlich irgendwann in Teufels Küche.

Autor: Nischu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Karl heinz: Da du auch eher aus dem C-Lager kommst, wenn ich dich 
richtig einschätze: Wie würdest du die Kommunikation bewerkstelligen? 
Message Queues scheinen mir irgendwie so eingestaubt.

Gruß,
Nico

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nischu schrieb:
> @ Karl heinz: Da du auch eher aus dem C-Lager kommst, wenn ich dich
> richtig einschätze: Wie würdest du die Kommunikation bewerkstelligen?
> Message Queues scheinen mir irgendwie so eingestaubt.

Deswegen muss das ja nicht schlecht sein :-)
Das ganze Windows basiert auf Message Queues.

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nischu schrieb:
> Fragen über Fragen. Ach ja: Weil das Ganze unter Windows und Linux
> laufen soll, wollte ich das Ganze in C++ mit Qt implementieren.

Wenn du nicht auf C(++) festgelegt bist würde ich dafür aber lieber Java 
nehmen. Besonders wenn nachher noch Web etc. dazukommen soll (wofür 
eigentlich? Bestellung über Internet oder wie ist das gedacht?) gibt es 
da auch für GUI eine Menge netter bibliotheken.
Je nach Anspruch halt ein eigenes Applett, OSGi, ein Tomcat oder was 
selbstgebautes....

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.