www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Eagle Library Pin bei Schaltsymbol mehreren Pins Layout zuweisen


Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich versuche gerade von einem Mosfet ein Library zu erstellen. Da das 
Schaltsymbol nur 3 Pins besitzt aber der MOSFet in einem SO-8 Gehäuse 
untergebracht ist und er vollständig beschalten ist, ist nun meine Frage 
wie kann ich die 3Pins beim Schaltsymbol den 8Pins beim package 
zuweißen???


Vielen Dank für eure Hilfe!


mfg
andreas

Autor: Eagle-Fan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Geht leider nicht.
Jeder Package-Pin muß einem eigenen Schaltsymbol-Pin zugeordnet sein.
Man kann aber die (fast) gleichen Namen vergeben, z.B: GND@1, GND@2
bei zwei GND-Pins. Im Schaltplan erscheint dann nur "GND" als Text,
aber man muß zwei Pins zeichnen und auch verbinden. Sieht leider nicht 
so
toll aus, ich helfe mir bei einem SOT8-Mosfet dadurch daß ich den Mosfet
als 8-Pin-Gehäuse darstelle (Hat dann die 8 Pins im Symbol) und
innen ins "Gehäuse" den Mosfet mit den entsprechenden Ansschlüssen an
die Pins skizziere. Etwas aufwendig, aber es geht halt nicht anders.

Schönen Sonntag noch!

Autor: BMK (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe das so gelöst, dass ich im Symbol die 3 PINs oder 4
einfach übereinander gelegt habe. Hat erstmal geklappt. (Bild)

Im Schaltplan entsteht beim Verbinden an einem solchen PIN
ein Knotenpunkt-Klecks, weil da eben mehrere PINs übereinander
liegen. Klappt auch, ist nur ein Schönheitsfehler

Und im Board hatte ich ohnehin per Polygon verdrahtet wegen high
Current. Auch hier wurden die Anschlüsse im Polygon als gleichnamig
anerkannt und vom Polygon umschlossen.

Autor: target (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hust Target hust

Also mit Target geht das recht einfach. Nützt dir aber im moment nichts. 
Man kann mit Target aber auch Bauteile von Eagle einfügen. Kann man mit 
Eagle auch Bauteile von Target einfügen? Wenn ja, kann ich dir ein 
Gehäuse machen, dass gebrückte Pins hat. Wenn du willst.

Autor: AS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas schrieb:
> Da das Schaltsymbol nur 3 Pins besitzt aber der MOSFet in einem
> SO-8 Gehäuse untergebracht ist

In diesem Falle wäre es wohl angebracht das Symbol zu ändern und
alle physikalisch vorhandenen Pins zu zeichnen.
Später schaust Du in den Stromlaufplan und fragst Dich,
wo denn nun Gate, Source und Drain sind?
Ne Pinnummer ist da ungemein hilfreich ;)

Machen wir selbst bei Expedition und CR-5000 so...

Autor: Andreas (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey,

also ich habe jetzt ein Symbol mit 8 Pins erstellt...

Ich habe die Library vom IRF7413 mal mit angehängt.


Vielen dank fü die Hilfe!!!!

mfg
Andreas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.