www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Frage zu AT90CAN128


Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich bin Anfänger und habe zwei Frage, en handelt sich um den 
Mikrocontroller AT90CAN128 von Atmel.
Versorgungsspannung ist 3.3V
Ich möchte wissen, ob ich ein 16 Bit TTL haben kann?
Wenn TTL ein Signalpegel ist, kann ich I/O dafür benutzen?
Gibt es überhaupt ein 16 Bit-Register?ich habe das Datenblatt geblättert 
aber nichts gefunden.

danke

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Patrick schrieb:
> Hallo,
> ich bin Anfänger und habe zwei Frage, en handelt sich um den
> Mikrocontroller AT90CAN128 von Atmel.
> Versorgungsspannung ist 3.3V
> Ich möchte wissen, ob ich ein 16 Bit TTL haben kann?

Was verstehst du unter TTL?

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
unter TTL verstehe ich allgemein ein Schalter

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Deine Fragen, deine Antworten .... ergeben nicht wirklich Sinn. Die 
Wörter haben zwar allesamt mit Elektronik bzw. µC zu tun, aber die 
Zusammenstellung zu Sätzen ...

Das ist so wie wenn jemand fragt:
Ich will ein Auto bauen, ist es jetzt egal ob ich im Vergaser 2 
verschiedene Schraubenzieher einstecke oder muss ich eine Batterie 
nehmen?


AVR-Tutorial
AVR-GCC-Tutorial

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich den Schaltplan meine Platine schaue, stelle ich fest, dass der 
Mikrocontroller eine serielle, CAN-Schnittstelle usw. hat. Die Frage 
ist:gibt es eine TTL-Schnittstelle? Oder kann ich ein beliebiges I/O Pin 
als Eingang des TTL Signal benutzen ?

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Patrick schrieb:
> Wenn ich den Schaltplan meine Platine schaue, stelle ich fest, dass der
> Mikrocontroller eine serielle, CAN-Schnittstelle usw. hat. Die Frage
> ist:gibt es eine TTL-Schnittstelle? Oder kann ich ein beliebiges I/O Pin
> als Eingang des TTL Signal benutzen ?

TTL ist eine bestimte Spezifikation, welches elektrische Verhalten ein 
Eingang/Ausgang hat. TTL bedeutet: Transistor - Transistor - Logik

Und ja. Du kannst einen normalen I/O Port nehmen, wenn du von irgendwo 
her Signale hast, von denen die Doku sagt, sie wären TTL

Autor: Patrick (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
leider es ist nie angewiesen, dass es ein TTL Signae gibt.
Anbei der Schaltplan(Teil).
Danke

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.