www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik USB Atmel ISP Programmer


Autor: Marius (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen,

ich habe mal eine ganz blöde Frage.

Ich habe im I-Net folgendes Layout für einen USB Atmel ISP Programmer

gefunden.

Sieht soweit ja ganz toll aus.

Aber warum sind Pin 4 & 6 durch TXD bzw RXD belegt?

Denn wenn man die Atmel Schnittstelle (10 Pins) zugrude legt, gehen 
diese

Pins direkt auf Masse. (4,6,8,10 Masse)

Ist das so richtig?

Vielen Dank für eine Antwort.

Gruß

Marius

Autor: Fabian S. (jacky2k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also du hast auf jeden Fall Recht, dass da für gewöhnlich Masse liegt. 
Vielleicht hat der Erfinder der Schaltund da einfach noch RX/TX 
hingelegt zum printf-Style-Debugging? Der 1k am TX des AtMega wird schon 
gewollst sein für den Fall, dass die zu programmierende Schaltung seine 
Spezifikation nicht unterstützt und dann kein Kurzschluss auftritt ;)

Autor: ... ... (docean) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marius schrieb:
> Aber warum sind Pin 4 & 6 durch TXD bzw RXD belegt?

Das Gerät dient gleichzeitig noch als USB<->Rs232 Wandler, macht die 
also einen COM-Port zum PC.

Dann kannst du an deiner Zielhardware ebenfalls verbinden, und schon 
kannst du per UART debuggen.

Autor: Marius (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.

Also jetzt nochmal zum Verstehen.

Ich kann also TXD und RDX auf Masse legen....

Autor: Fabian S. (jacky2k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Korrekt, solange du bei TX den Widerstand drin lässt.

Autor: Marius (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank :-)))

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.