www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Leds nach Intervall 2 mal aufblitzen


Autor: wayne (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich wollte wissen, wie man zwei Leds nach einem Intervall aufblitzen 
lässt? Das Intervall sollte ca 3 sek. betragen und die Leds sollten 
nicht synchron, sondern etwa 10 ms, versetzt voneinander aufblitzen.

Ich hoffe ich habs verständlich ausgedrückt.

mfg

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nach 3 sec: erste LED an, dann wieder aus, dann nach 10 msec: 2. LED an, 
dann diese aus.

Verständlich?

Autor: Magnus M. (magnetus) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Problem gelöst. Nächstes Thema!  ;o)

Gruß,
Magnetus

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachdem die Details gelöst sind, wie stehts um die Rahmenbedingungen?

Was kannst du?
* Kannst du einen µC programmieren?
* Oder brauchst du eher eine diskrete Schaltung ohne µC, zb
  mit einem oder mehreren 555?
* Inwieweit kannst du dir so eine Schaltung selber entwerfen?
* Kannst du Platinen fertigen?
* ... (was dir sonst noch einfällt was wichtig sein könnte, damit
  man dir gezielt helfen kann)


Abgesehen davon ist der von Klaus entworfene generelle Plan gut. So 
solltest du es machen.

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
entweder via µC, oder mit einer Kette von zwei Monoflops - der erste 
wird von Dir getriggert, der zweit dann vom ersten Monoflop. Und der 
zweite triggert dann wieder den ersten (falls es sich automatisch 
wiederholen soll)
Z.B. zwei 555.

Autor: wayne (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau so Klaus!

Ja, programmieren kann ich noch nicht! Also lieber diskret.

Ein paar Ne555 hab ich hier noch, nur wie mach ich das mit den 
Intervallen?

mfg

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wayne schrieb:
> Genau so Klaus!
>
> Ja, programmieren kann ich noch nicht! Also lieber diskret.
>
> Ein paar Ne555 hab ich hier noch, nur wie mach ich das mit den
> Intervallen?

http://www.elektronik-kompendium.de/sites/slt/0310121.htm

Zum 555 gibt es noch jede Menge anderes Zeug im Netz.
Du kennst doch Google? Mit dem kann man es finden.

Autor: wayne (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jo, das ist ne gute Seite! Werde mich damit mal beschäftigen. 
DANKÖ!!!!!!!!

Google kannt leider vorher nicht ;)


mfg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.