www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik IR-Diode Temperatur


Autor: Großes Fragezeichen (112)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo allerseits,

mal eine Frage in den Raum:

Im Datenblatt einer IR-Didoe ist ein Vorwärtsstrom von maximal 100mA 
angegeben. Auch ist eine Temperaturkennlinie angegeben, die den maximal 
zulässigen Strom bei 100°C auf nur noch 0mA angibt.

Nun stellt sich die Frage, wie schnell die Diode denn nun wärmer wird, 
wenn ich angenommen 50mA für eine gewisse Zeit leiten möchte.

Gibt es vernünftige Faustformeln, die auch die Abkühlungsdauer mit 
berücksichtigen, damit ich einschätzen kann, in welchem Taktverhältnis 
man eine IR pulsen kann?

mfg

Autor: Ulrich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oft findet man bei den IR Dioden im Datenbaltt ein Diagramm für den 
maximalen Strom abhängig von der Pulslänge und dem Tastverhältnis.

Wenn es nicht besonders warm ist, darf man die 50 mA bei den meistens IR 
Dioden dauerhaft durchschicken.

Autor: Mike J. (emjey)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Großes Fragezeichen schrieb:
> Gibt es vernünftige Faustformeln

Schau mal in das Datenblatt deiner IR-Diode.

Thermal Resistance Junction/Ambient: RthJA=350K/W

Nehmen wir mal an dass der Wirkungsgrad deiner IR-LED bei 0% liegt.
Bei 50mA wird an der LED in etwa eine Spannung von 1.2V abfallen, das 
sind dann 0.06W die deine LED erzeugt.

0.06W*350k/W=21K

Bei einer Raumtemperatur von 25 Grad Celsius wird deine LED also 46 Grad 
warm.
Es ist zwar so dass die LED auch Energie in Form von Strahlung abgibt, 
aber da sich die LED in einem Gehäuse befindet und sich ihr 
Vorwiderstand in unmittelbare Nähe befindet wird sie wärmer werden als 
46°C.

Wenn du die Verlustleistung des Vorwiderstandes mal betrachtest:
Versorgung=5V
5V-1.2V=3.8V
3.8V*0.05A=0.19W (das müsste mindestens ein 1206 SMD Widerstand sein 
oder zwei 0805)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.