www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Suche PID-Regler Software für 8051


Autor: Wilhelm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

nachdem ich mich schon Jahre mit Controllern und Software beschäftige, 
möchte ich nun mal ein neues Kapitel beginnen.

Und zwar besitze ich noch ein paar 15 Jahre alte Eval-Boards, 
Opto-Net-Mini von Feger & Co., mit dem 8051-Derivat Siemens SAB80C517A. 
Die tun es noch, und muß deswegen nichts neues kaufen, die Dinger auch 
nicht weg werfen. Die 80C517 haben immerhin PWM, 10-bit-ADC, und sogar 
eine Hardware-MDU zum schnellen Rechnen mit Floating Point Arithmetik. 
Habe gerade auf Assembler einen Bootloader geschrieben, mit dem ich 
Testprogramme aus dem SDCC-Compiler über das Windows-HyperTerminal auf 
das externe SRAM des Boardes herunter laden und ausführen kann.

Das ist jetzt eine Basis, um C-Programme zu testen. Es funktioniert 
ordentlich.

So, und jetzt möchte ich endlich beginnen, mit sinnvollen Anwendungen zu 
spielen. Z.B. mal eine geregelte Spannung erzeugen.

Auf einem PIC-Demoboard (PICkit1) habe ich einen PID-Regler in Software, 
der aus den 5V von USB die 13V Programmierspannung für den 
Zielcontroller herstellt und überwacht. Und zwar hat die Festindukivität 
die Form und das Aussehen eines 1/8 W Widerstandes. Das ganze ist ein 
PID-Regler in PIC-Assembler, befindet sich auf der CD zum Board in den 
Application Notes. Die Spannung wird über PWM generiert, und Rückführung 
über den ADC gemessen.

Sowas hätte ich gerne für den 8051. Wer schon mal Code von Assembler 
nach C portiert hat, kann sich vorstellen, daß ich darauf jetzt keinen 
Bock habe. Und mit PIC-Assembler bin ich lange nicht so vertraut wie mit 
8051-Assembler.

Die Regelungstechnik ist bei mir ein wenig ein Stiefkind. Mein 
Studienschwerpunkt war Mikroelektronik, nicht Automatisierungstechnik. 
So hatten wir auch nur Regelungstechnik 1, die anderen noch 
Regelungstechnik 2.

Grundverständnis habe ich schon, und möchte mich anhand von praktischen 
Übungen da jetzt mal etwas heran tasten.

Also: Wo bekomme ich mal einen PID-Regler in Sourcecode für den 8051 
bzw. 80C517A, wenn ich das Rad nicht neu erfinden möchte? Assembler oder 
C, spielt keine Rolle.

Ich bin für jeden Tip dankbar.

Autor: pppuuu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tipp ?
Weg mit dem Dinosaurier.

Autor: Wilhelm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
pppuuu schrieb:

>Weg mit dem Dinosaurier.

Nöö. Der 8051 lebt ewig. Wurde schon in den 1990-ern tot gesagt. Vorher 
sterben eher AVR und PIC. Tot gesagte, leben länger...

Autor: Zwölf Mal Acht (hacky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich wuerd mir mal ein Buch zur Regelungstechnik 0 reinziehen. Das 
wiederzufindende Rad besteht im Wesentlichen aus 3 Zeilen.

Autor: Wilhelm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also gut. Keine Hilfe hier. Nur Bescheuerte.

Autor: Zwölf Mal Acht (hacky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bye. Bye. Das wird eh nix. Wer den Dreizeiler nicht findet, kann ihn 
auch nicht anwenden. Abgesehen davon waere ein Boostconverter passender.

Autor: Lukas Simma (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Wilhelm,

nicht mürbe machen lassen.

Die Vorposter haben in Ihrer eigenen Sprache Dir mitteilen wollen dass 
Infos und Algorithmen zum PID über eine Suche in der Suchmaschine sehr 
einfach zu finden sind. Generell ist beim Programmieren zu sagen dass 
die meisten Infos am besten und einfachsten durch "googeln" zu finden 
sind.

Suche im google nach
  PID algorithmus
oder
  PID algorithm
bringt Dich sehr rasch zu den Infos und auch zu Codezeilen.

zb:
http://www.rn-wissen.de/index.php/Regelungstechnik
http://en.wikipedia.org/wiki/PID_controller
http://www.control-technology.de/ct/pid01.html
http://learncontrol.com/pid/code2.html

Beste Grüße,
Lukas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.