www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Auswahl Schrittmotor


Autor: Christian Betzen (chris001)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Kann mir hier mal jemand weiter helfen?

Ich hab hier zwei unterschiedliche Schrittmotoren

Motor 1:
http://www.axelsiefert.de/contents/de/d130.html

Motor 2:
http://www.mechapro.de/shop/Schrittmotoren/Schritt...

Sie haben beide 4A.
Warum haben die beiden Motoren ein unterschiedliches Haltemoment?

Kann ich die Motoren mit diesem Bauteilesatz betreiben? Dürfte doch 
eigentlich kein Problem sein.

http://www.mechapro.de/shop/Schrittmotor-Endstufen...

Danke schon jetzt für eure Hilfe!

Christian

Autor: Floh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christian Betzen schrieb:
> Warum haben die beiden Motoren ein unterschiedliches Haltemoment?

Einer wird die Messergebnisse mehr aufrunden als der andere :-)

Dein Bausatz:
"• Geeignet für uni- und bipolare Motoren mit >=0,8 Ohm 
Wicklungswiderstand"

Der 2.Motor (beim ersten wirds nicht erwähnt, wird aber ähnlich sein)
"Elektrische Daten: 4,0 A, 1,4 V 0,35 Ohm, 2,4 mH"
                                 ^^^^^^^^
Passt also scheinbar nicht zusammen :-)

Autor: Thorsten Ostermann (Firma: mechapro GmbH) (ostermann) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Christian!

Das sind beides die selben Motoren. Ich habe die original Werte von 
Sanyo übernommen, Herr Siefert die etwas "optimistischeren" von RTA.

Die HP-Step passt gut für den Motor, die 0,8R Wicklungswiderstand sind 
nur eine Faustformel.

Mit freundlichen Grüßen
Thorsten Ostermann

Autor: Christian Betzen (chris001)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Danke schon mal für die schnellen Antworten!
Aber noch was dazu. Wenn ich mal nur von Motoren ausgehe mit 4A dann ist 
das Haltemoment aber oft recht unterschiedlich.
Wird dann ein höheres oder niedrigeres Haltemoment nur durch eine andere 
Spannung oder Widerstand erreicht?

MFG

Christian

Autor: Thorsten Ostermann (Firma: mechapro GmbH) (ostermann) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Christian!

Genau, die Auslegung der Wicklung macht dann den Unterschied.

Mit freundlichen Grüßen
Thorsten Ostermann

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.