www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Auswirkungen falscher Frequenz bei I2C


Autor: Stephan R. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin!

Ich frage mich, welche Auswirkungen Veränderungen an der 
Freuquenzeinstellung (TWBR)eines Atmega auf den I2C hat.
Wenn es im Datenblatt heisst "up to 400kHz", heisst es dann auch, alle 
Frequenzen darunter sind erlaubt?
Erhöht eine niedrigere Frequenz die Übertragungsqualität?
Ist die gewählte Frequenz anhand des langsamsten benutzten Masters zu 
richten?

Fragen über Fragen...

Autor: Stephan R. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Streiche Master, setze Slave

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stephan R. schrieb:
> Wenn es im Datenblatt heisst "up to 400kHz", heisst es dann auch, alle
> Frequenzen darunter sind erlaubt?

Ja, langsamer geht immer.

Stephan R. schrieb:
> Ist die gewählte Frequenz anhand des langsamsten benutzten Masters zu
> richten?

Sie ist nach dem langsamsten angeschlossenen Device zu richten. Wenn am 
Bus ein 100 kHz-Device hängt, und das nicht vom Bus isoliert werden kann 
(durch I2C-Multiplexer o.ä.), dann darf der Bus höchstens mit 100 kHz 
betrieben werden.

Autor: Stephan R. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, so hatt ichs mir gewünscht..

Autor: Matze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und ne langsamere Frequenz erhöht natürlich auch die mögliche 
Leitungslänge...

MfG

Autor: Stephan R. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist millionen Haushalten Standard ist kann ja auf der Platine nicht 
schaden.
Also erstmal mit 50Hz anfangen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.