www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Alternative Namen vergeben


Autor: blutengel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Ich möchte einzelnen Port Pin´s einen Alternativen Nmane geben und 
dieses am Anfang meines Programmes zu deklarieren damit bei änderungen 
in der Hardware nur im Programmkopf die Port Pin´s ändern muss.

Habe es mit

;SPI - Port
.equ si = pina.0
.equ a0 = pina.1
.equ scl = pina.2
.equ cs1b = pina.3
.equ reset = pina.4

versucht aber bekomme aber beim erstellen die Fehlermeldung:
error: syntax error, unexpected FLOAT

wo liegtr da mein Fehler oder geht das ganz anders?

MFG

blutengel

Autor: Erich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist das FORTRAN für eine PDP11 ?

Autor: blutengel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ne geht um AVR Assembler

Autor: Icke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
blutengel schrieb:
> versucht aber bekomme aber beim erstellen die Fehlermeldung:

In welcher Zeile?

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rein syntaktisch geht das beim AVR Assembler 2 eher mit
  #define si pina.0
nur bringt dich das nicht weiter, weil der AVR Assembler mit pina.0 
nichts fangen kann. Jedenfalls nicht mit dem Punkt drin.

Autor: Peter R. (pnu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
pina.1 erkennt der Compiler/Assembler als eine Größe mit Dezimalpunkt 
(float Fließkomma)

Bevor die Zuweisung .equ   = pina,0 gemacht wird, muss dem Programm 
mitgeteilt sein, dass es sich bei pina um ein Eingangsregister handelt.
Der I/O-Registersatz wird mit der Anweisung   .include definiert.
Die muss also vorher erfolgt sein.

Namenszuweisungen wie scl, reset sind bereits vor-reserviert, werden 
also bestimmt vom Assembler abgelehnt.

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn damit sowas wie
  sbi si
möglich sein soll, dann eher über
  #define si porta,0

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.