www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Linien etwas weggeätzt?


Autor: bill (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey
meine ersten 3 Platinen sind fertig und ich bin wirklich stolz

schauen sehr gut aus bis auf das bei der einen eine linie so 0,5 mm 
weggefressen ist bekommt man das zusammen mit lötzinn ?? oder gibs da 
was anderes


und bei der anderen ist es leicht verschwommen pixelich so also kleinere 
löcher die feinheiten sind nicht gestochen


woran kanns liegen platinen hab ich gemerkt gibs gute und schlechte.

Belichtung hab ich 3 min dort entstandt die etwas verschwommene platine.

und dann noch 2,50 min das ist die wo an der ecke die eine linie kurz 
unterbrochen ist.

Sollt ich das nächste mal mit 2 min probieren ?

Autor: Floh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bill schrieb:
> Sollt ich das nächste mal mit 2 min probieren ?

Wie du meinst, wir könnens mangels Bild nicht mal abschätzen...
:-)

Autor: bill (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja mist würd gerne foto machen hab aber nix hier und mein handy würde 
gehen aber leider garkein kabel zum pc transferieren

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
scanner?

Autor: Leo ... (-headtrick-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Bill

Ein Bild wäre natürlich eine schöne Sache.

>Sollt ich das nächste mal mit 2 min probieren ?
Mach ne Belichtungsreihe und verheize nicht unnötig Basismaterial.
Der Belichtungsprozess sollte schon mal verlässlich funktionieren.
Außerdem muss deine Belichtungsvorlage einwandfrei d.h. Lichtdicht
sein, wo es schwarz sein soll. Wenn das nicht der Fall ist kann man
zwei gleiche Folien übereinander legen und damit belichten. Braucht
man ja nur gegen das Licht halten. Die Schwärzung auf der Folie sollte 
beim belichten Kontakt mit der Fotoschicht haben.

Auch muss die Folie(n) absolut plan auf dem Basismaterial aufliegen. 
Zwischen zwei Glasflächen ist das nicht immer so optimal, weil die
Scheiben sich bei zu hohem Druck durchbiegen und so die Pressung
nicht mehr gleichmäßig gewährleistet ist.

>schauen sehr gut aus bis auf das bei der einen eine linie so 0,5 mm
>weggefressen ist bekommt man das zusammen mit lötzinn ??
Einzige Möglichkeit einen dünnen Draht nehmen und drauflöten wo das
Kupfer das Zinn annimmt, ansonsten kann man da kaum sinnvoll tricksen.

>und dann noch 2,50 min das ist die wo an der ecke die eine linie kurz
>unterbrochen ist.
Stück Draht nehmen und mit den Enden verlöten und fertig.

Autor: bill (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke euch :)
echt klasse hier macht spaß.

Eine frage habe ich aber noch hat jemand eine gute belichtungsreihe zum 
ausdruck  eagle oder so

habe diese gefunden http://bwir.de/tippstricks/belichtungsreihe

Autor: Leo ... (-headtrick-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kannste nehmen, aber gute Ergebnisse sind auch vom Equipment abhängig.

Autor: bitte löschen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leo ... schrieb:
> Außerdem muss deine Belichtungsvorlage einwandfrei d.h. Lichtdicht
> sein, wo es schwarz sein soll.

Na ja, lichtdicht ist etwas mehr. als nötig ist. Ich habe keine Probleme 
mehr, seit ich Folie nehme, aber durch die Masseflächen auf den Folien 
könnte ich im Gegenlicht Zeitung lesen. Es kommt meiner Erfahnung nach 
hauptsächlich auf die Belichtungszeit an.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.