www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Lichtsteuerung für den Rechner.


Autor: Flo B. (bunkerschelle)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallöchen an alle!

Ich habe mal eine Grundsatzfrage die ich im Netz nicht so ganz klären 
konnte:

Habe vor mir eine Lichtsteuerung zu bauen, die ich vom PC aus bedienen 
kann (C Grundkenntnisse für I/O-Programmierung hab ich) .
Dazu hatte ich vor die RS232-Schnittstelle zu nutzen.

Umsetzen wollte ich das ganze mit einem MAX232 als Pegelwandler und 
einem ATTiny oder einem ATMega.

Meine Frage ist jetzt:

So wie ich gesehen habe, hat die RS232-Schnittstelle ja nur jeweils eine 
Datenbahn zum Senden bzw. zum Empfangen.
Ich wollte allerdings 3 versch. Relais ansteuern.
Jetzt ist meine Frage eigentlich nur folgende:
Ist nun die RS232-Schnittstelle gänzlich unbrauchbar für mein Vorhaben 
oder kann ich die anderen Pins auch einfach als I/O nutzen?
Alternativ evtl. LTP1 nutzen?

Konnte mir die Lösung wie gesagt leider nicht selbst erlesen und dachte, 
ich meld mich hier mal an um die Fachmänner und -frauen zu fragen.
Das ganze ist übrigens nur ein Interessens- bzw. Spaßprojekt.

Bin gespannt auf eure Antworten, und bitte reißt mir nicht den Kopf ab, 
ich bin Azubi und hab noch nicht so besonders viel Erfahrung was 
µC-Prozessoren in Verbindung mit PC-Schnittstellen betrifft ;)

Bin gespannt auf eure Antworten und freue mich über jede Hilfe.

Bester Gruß,
Bunkerschelle / Flo

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Umsetzen wollte ich das ganze mit einem MAX232 als Pegelwandler und
>einem ATTiny oder einem ATMega.

>So wie ich gesehen habe, hat die RS232-Schnittstelle ja nur jeweils eine
>Datenbahn zum Senden bzw. zum Empfangen.
>Ich wollte allerdings 3 versch. Relais ansteuern.

Und was soll jetzt der ATTiny/ATMega machen?

MfG Spess

Autor: Dennis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Flo B. schrieb:
> So wie ich gesehen habe, hat die RS232-Schnittstelle ja nur jeweils eine
> Datenbahn zum Senden bzw. zum Empfangen.
> Ich wollte allerdings 3 versch. Relais ansteuern.

:-) Du hast einen kleinen Denkfehler. Es ist zwar richtig, dass nur eine 
Datenleitung pro Richtung da ist, aber die Hauptidee des RS232 ist die 
Datenübertragung. Sprich: wenn ich binär eine Zahl wie 0b00001111 
übertrage, könnte ich es als Ansteuerung für einen Port nutzen, also 
habe ich schon mal acht Ausgänge angesteuert.

Die Steigerung wäre eine Nachricht, das aus z.B. jeweils 4 Bytes 
besteht, damit könnte ich dann 32 Relais ansteuern...

Hoffe das war so verständlich erklärt

Autor: Flo B. (bunkerschelle)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also erstmal vielen Dank für die flinken Antworten.

@spess:

Der Tiny/Mega ist dazu gedacht zeitgesteuert (also per Programm) 
verschiedene Lichtmodi zu aktivieren (z.B. falls niemand zu Hause ist, 
das Gegenteil vorzutäuschen).
Ausserdem wollte ich mir ein Programm am PC schreiben mit dem ich über 
den Tiny/Mega auf die Schnittstelle zugreifen.
Das ganze ist allerdings eher als Programmierübung gedacht.
Ist da der Ansatz falsch oder hast du da eine bessere Idee für mich? =)

@Dennis:

Da hatte ich wirklich einen Denkfehler, danke.
Das bedeutet ich benutze die Schnittstelle ja tatsächlich nur dafür um 
sozusagen in einem bestimmten Port die einzelnen Bits zu setzen. Womit 
ich ja beim Tiny dann z.B. RB0-RB5 setzen könnte, richtig?

Danke nochmal!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.