www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Archos 7 bei Pollin - taugt das was zum basteln?


Autor: Hannes H. (mui)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen,

bei Pollin gibt es gerade einen Archos 7 für 144€. 
http://www.pollin.de/shop/dt/OTU4ODkyOTk-/Computer... 
Hat Android 1.5 drauf, WLAN, 19"?- Display, 8GB Speicher...naja, nicht 
der Oberhammer von den Daten, aber vom Preis her scheint das okay zu 
sein. Meine Frage: Glaubt iht, das taugt was zum basteln? Kann man das 
OS uodaten, oder die Beschränkungen von wegen Applib umgehen? Hat jemand 
das Teil und kann was dazu sagen?

Ich würde das Ding evtl. als Streamingclient einsetzen wollen, da wäre 
eine Möglichkeit das Teil an externe Boxen zu hängen, bzw. mit einem 
Twonky-Server zu verbinden wünschenswert. Irgendjemand mit Erfahrungen 
oder Alternativempfehlungen?

VG

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hannes H. schrieb:
> 144€

sind kein Schnäppchen.

Autor: Stefan --- (xin)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn, dann würde ich eher diesen hier nehmen:
http://cect-shop.com/Zenithink-ZT-180-Epad-Android...
reen--1GHz_p627_x2.htm

Größerer Monitor, schnellere CPU, Android 2.1 ...

Wenn's kleiner und mit Android 1.6 sein darf, dann ggf. auch dieses 
hier:
http://cect-shop.com/Eken-M002-Android-Tablet-7-Zo...

Autor: Christian H. (netzwanze) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... schrieb:
> Hannes H. schrieb:
>> 144€
>
> sind kein Schnäppchen.

Wenn man die Preise im Netz ansieht, ist das schon ein Schnäppchen.
Bei meiner Kurzrecherche, kam ich nur auf Preise über 160€.

Ok, kaufen würde ich es erst, wenn der Preis deutlich sinkt.

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei dem Teil kann man weder Helligkeit noch Kontrast einstellen.

Spontane Reboots sollen auch zur Tagesordnung gehören.

Weitere (Mis-)features finden sich zahlreich.

Warum sollte man sich das antun wollen.

Autor: Christian H. (netzwanze) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... schrieb:
> Bei dem Teil kann man weder Helligkeit noch Kontrast einstellen.
>
> Spontane Reboots sollen auch zur Tagesordnung gehören.
>
> Weitere (Mis-)features finden sich zahlreich.

So weit war ich noch garnicht. Bereits der Preis hat mich abgehalten.

Autor: Hannes H. (mui)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gut, dass es ein Schnäppchen ist, habe ich auch nicht behauptet. Aber 
für meinen Anwendunsgszweck (Streaming Client) erschien mir das als 
günstige Lösung. Wenn man sich so ein Teil selber zusammenkonfiguriert 
(Display mit Touch, WLAN, bisschen Speicher usw...) ist man schnell über 
144€.

Das Chinaimport-Pad habe ich mir mal angesehen, sieht auf den ersten 
Blick nicht schlecht aus, aber wenn man sich das Video unten auf deren 
Seite anschaut, sieht man schnell, dass das rausgeworfenes Geld wäre: 
ruckelnde Videos, schlechter Betrachtungswinkel und ewige Ladezeiten...

Vieleicht wäre das beste doch ein Atom-Board, aber wo bekomme ich ein 
7-8"-Display her, das 1. günstig ist und sich 2. gut über dvi, vga, 
(LVDS?) anschliessen lässt? Außerdem ist das preislich natürlich 
deutlich über 144€...

Noch jemand eine Idee?

Autor: Oliver Stellebaum (phetty)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat jemand schonmal direkt aus China bei diesem cect bestellt? Bekommt 
man überhaupt was oder geht die Länge der Vorfreude auf das Eintreffen 
der Bestellung gegen unendlich?

Autor: Andi2doo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe das PAD ZT-180 bin soweit ganz zufrieden Versand und alles andere 
hat einwandfrei geklappt.

Do best.
Fr Zahlung eingegangen
So abend verschickt
Di angekommen

139€ Pad
 20€ Versand
 -5€ Gutschrift (erste Bestellung)
 13€ Zoll direkt beim DPD zu bezahlen

167€

sind ein bisschen mehr als 144 und der haken ist das gerät defekt dann 
muss man es auf eigenen kosten zurückschicken (Garantie)

leider bin ich zu doof das ich eine neue firmware aufspiele aber das 
kriege ich noch in den griff.

es ist hald was für Bastler

habe es schon geöffnet W-Lan Antenne eingebaut und Kühlkörper für den 
W-Lan
USB Stick

Autor: K. J. (theborg0815) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, als alternative der Archos 5, hat GPS/WiFi/BT und ist vom Hersteller 
zum basteln freigegeben mit SDK und co. allerdings nur nen 12,2" Display 
und Kost bei Amazon das gleiche leistungstechnisch ist der auch besser.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.