www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs ATMega 128 Fuses setzen etc geht aber nicht programmieren


Autor: N. B. (blackstripes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe das problem das ich per AVR Studio die Fusebits meines ATMega 
128 setzen und lesen kann. Signatur lesen etc geht, Flash lesen auch. 
Aber ich kann kein Programm aufspielen. Hat jemand eine Idee woran das 
liegen kann???

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lockbits?
Welche Fehlermeldung?

Autor: N. B. (blackstripes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lockbits habe ich keine gesetzt.
Er fängt an und will programmieren und bricht dann ab.

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und wird doch sicher eine fehlermeldung bringen??

Autor: N. B. (blackstripes)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja schicke ich später. Hier die Lockbits.
Arbeite mit 16MHz externen Quarz. Wie gesagt kann alles lesen aber nicht 
den Flash programmieren. Auslesen geht komischer Weise.

Autor: N. B. (blackstripes)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So hier die Fusebits. M103C ist nicht gesetzt (kein Häkchen).
Ich hoffe mir kann jemand sagen was daran falsch sein soll. habe alles 
ausprobiert was mir möglich scheint.

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael H. schrieb:
> Welche Fehlermeldung?
Michael H. schrieb:
> und wird doch sicher eine fehlermeldung bringen??


unglaublich...

Autor: N. B. (blackstripes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mein gedächtnis, verdammte axt. geht gleich los.

Autor: N. B. (blackstripes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab grad alles neu auf meinen neuen Rechner gespielt u nichts geht 
momentan.

Autor: N. B. (blackstripes)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So da haben wir den Fehler wieder.

Autor: HurgaMurga (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jo. Wahrscheinlich hast Du ein ISP MKII. Wenn das der Fall ist, sag mal 
die eingestellte Taktrate an!

Autor: N. B. (blackstripes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja richtig ISP MKII 2MHz

Autor: HurgaMurga (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na, dann schraub das mal runter auf 250KHz und probier es nochmal. In 
der Fehlermeldung steht wie Du den Takt richtig einstellen sollst. Also 
1/4 vom Quarztakt max.

Gruß

Autor: N. B. (blackstripes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja mein quarz läuft mit 16MHz und 2MHz sind weniger als 1/4. Habe ihn 
mal auf 125kHz gemacht und selber fehler. Habe eben den flash ausgelesen 
mit 2MHz und das ging. Natürlich steht nichts drin, aber es geht. sind 
die fuses richtig????

Was passiert wenn man den SPIEN bit mal gesetzt und mal gelöscht hat???

Autor: HurgaMurga (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schalt mal auf interner Oszillator und probiere es erneut -> Lesen und 
Schreiben. Dabei auch auf 1/4 vom RC-Takt einstellen. Wenn das dann 
klappt, scheint Dein Quarz nicht sauber zu schwingen. Lötfehler, falsche 
Anschwingkapazitäten, zu langen Leitungen usw.

Autor: N. B. (blackstripes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also mit internen Oszillator 1MHz und 125kHz ISP Frequenz und der 
gleiche Fehler.

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wird der Controller sauber mit Spannung versorgt?

Autor: N. B. (blackstripes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Controller??? Also es sind alle spannungen vorhanden und der Quarz mit 
Kondensatoren sind direkt neben den PINs. Also kürzeste Wege und die 
Platine sieht auch gut aus.

Autor: HurgaMurga (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm, Dann kann ich Dir leider auch nicht weiter helfen. Folgendes kannst 
Du noch prüfen:

- Werden die Fuses wirklich geschrieben ?
- Hängt noch was anderes an MISO,MOSI,SCLK. Wenn ja, dann mach es mal ab
- Pullup am Reset?
- Leitungen des Programmers nicht zu lang (<10cm)
- Lötstellen am Programmierstecker ok?
- Alle Pins sauber gelötet usw.

Ich wünsch Dir viel Glück, dass Du den Fehler findest.

Gruß

Autor: N. B. (blackstripes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mit dem Oszi kontrolliert ob die Signale am Eingang MISO MOSI 
und SCK gut sind. Also daran liegt es wahrscheinlich nicht. Pullup 10k 
zu VCC. Es sind keine weiteren leitungen an den Anschlüssen. 
Programmierstecker funktioniert beim Evaluation Board. Alles sauber 
gelötet u mit Lupe kontrolliert.

Werde mal das Reset Signal kontrollieren!

Autor: Pete K. (pete77)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Abblockkondensatoren 100nF vorhanden und alle VCC/GND Pins beschaltet?

Autor: N. B. (blackstripes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also an VCC habe ich nicht direkt Abblockkondensatoren. Aber dann müsste 
das lesen doch auch nicht gehen oder???

Autor: N. B. (blackstripes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achso alle VCC u GND sind belegt.

Autor: Pete K. (pete77)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du je einen Abblockkondensator zwischen jedem VCC-GND Paar hast, 
dann ist es ok. Falls nicht, löte mal welche nach.

Alternativ kannst Du uns auch Deinen Hardware-Aufbau als Bild oder so 
hier zugänglich machen, dann kann man vielleicht etwas mehr entdecken.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
N. B. schrieb:
> Habe eben den flash ausgelesen
> mit 2MHz und das ging.

Auslesen geht immer. Es gibt keinen Mechanismus, wie der Programmer 
feststellen kann, ob er das richtige ausliest.

Du mußt zuerst die Signatur auslesen, ob die stimmt.


Peter

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie stehts mit der M103 fuse?

Autor: N. B. (blackstripes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Signatur stimmt soweit.
Das M103 fuse ist nicht gesetzt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.