www.mikrocontroller.net

Forum: Haus & Smart Home suche 2-poligen UP-Schalter mit Zustandsleuchte


Autor: Vlad Tepesch (vlad_tepesch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
ICh suche einen Unerpputz-Schalter, der 2 Adern gleichzeitig schalten 
kann (nur an/aus) und eine Glimmlampe hat, die den Schaltzustand 
signalisiert.

Ich kann sowas nicht finden, was aber auch daran liegen kann, dass ich 
nicht genau weiß, wie es heißt.

Im Baumarkt hatte ich geschaut, da gibts immer nur Serien- oder 
Wecheslschalter oder Kreuzschalter.

Bei Pollin steht bei den Kontrollschaltern nicht dabei wie viele 
Leitungen sie schalten.

Bei reichelt hab ich unter den Schaltprogrammen nicht mal Schalter mit 
leuchte gefunden.

Bei Conrad gibts zuviel ums manuell zu durchsuchen, aber mit der suche 
hab ich auch nix gefunden.

kennt jemand von euch sowas?

muss aus keinem bestimmten Schalterprogramm kommen.
der Schalter + passende Steckdosen können ruhig möglichst günstig sein 
;)


Hintergrund ist der, dass ich in einen breiteren Installationskanal ein 
paar Steckdosen bauen will, die schaltbar sein sollen.
Da das andere Ende der Dosen aber in eine Steckdose gesteckt wird, würde 
ich sicherheitshalber beide Adern schalten, damit im ausgeschalteten 
Zustand unabhängig von der Richtung in der der Versorgungsstecker in der 
Dose steckt sicher kein Strom auf den Dosen ist.

Oder meint ihr das ist unnötig?
Theoretisch könnte man natürlich einmal testen, wie rum der Stecker 
stecken muss, damit die Phase geschalten wird. Der Stecker wird an einem 
recht unzugänglichen Platz stecken, aber sicher ist sicher.


MfG
Vlad

Autor: Heiko Pfisterer (yustbeyourself)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich habe bis jetzt im bereich istalationstechnik nix passendes 
gefunden aber da das sozusagen sicherheitsrelevant ist das beide 
abschalten ist die lösung enes 2fach ein mit einfacher blende nicht gut. 
wenn es unbedingt ein UP Schalter sein muss dann nimm doch einfach ein 
relai dazu.

So wie sich das anhört gibt das ein schreibtisch oder laborplatz hier 
empfihlt es sich das relai so zu schalten das nach einem Stromausfall, 
warum auch immer, manuell wieder eringeschaltet werden muss vorallem 
wenn du hier mit emfindlichen baugruppen arbeitest.

ich helf dir da gerne weiter da ich gerade im geschäft einen service 
platz neu gestallte hab ich mir in letzter zeit viel dazu überlegt.

gruß heiko

Autor: Al Schabrack (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
such mal bei Merten nach 2poligen Heizungsnotschaltern.
Das ist genau das was du suchst. Gibt es bestimmt auch von anderen 
Herstellern.
Merten MEG3602-0000 Aus-Kontrollschalter-Einsatz 2-polig

Autor: Vlad Tepesch (vlad_tepesch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Al Schabrack schrieb:
> Merten MEG3602-0000 Aus-Kontrollschalter-Einsatz 2-polig

uiuiui. ein bisschen sehr teuer für einen simplen Schalter
Da würde ich lieber eine Wippe wie die in ein leeres Feld einbauen.
http://www.reichelt.de/?ACTION=3;ARTICLE=36864;PROVID=2402
nur was heißt bei Strombelastbarkeit die Angabe 20(4)A?

Was anderes:  wie schließt man das am besten an?
ein standard Steckerkabel wäre ja weniger geeignet, wegen der Litzen.
Oder ist das kein Problem, die in eine Steckdose zu klemmen?

wäre Kaltgerätestecker/Kabel in Ordnung?
bloß da seh ich bei Reichelt nirgends eine Strombelastbarkeit.
sollte die unter 16A liegen, muss ja noch eine Sicherung rein.

wie verbindet man dann die Rückseite des Kaltgerätesteckers mit dem 
Schalter und den Steckdosen?

Das ganze ist komplexer als gedacht ;)
Ich bin kurz davor mir doch einfach eine Verteilerdose auf den 
Schreibtisch zu legen.

Autor: Dieter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Dieter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oder von Busch-Jaeger:

siehe hier z.B.

http://www.mercateo.at/p/254-4011395007006/1012_0_...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.