www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ATMEGA8 mit mehr speicher?


Autor: Timo P (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Wir nutzen einen ATMEGA8. Nun wollen wir verschiedene Funktionen in 
einem Code umsetzen. (Umschaltung von Master-Slave im Betrieb)

Gibt es den MEGA8 mit mehr Speicher? Wie heißt dieser? Wenn es nur einen 
anderen Controller gibt, der nicht ATMEGA... heißt, ist eine einfache 
Portierung des Codes auf diesen neuen Controller unabdingbar.

Danke für Anregungen!

Autor: Dieter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm

Ich würde einen Mega 168 nehmen

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mega328P

Autor: Timo S. (kaffeetas)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schau Dir mal die "Nachfolger" Generation um den Mega88P  Mega168P  
Mega328P  an. Die Zahlen vor der letzten 8 geben die Flashgröße in kB 
an.

Der Code sollte sich leicht portieren lassen, dazu gibt es von Atmel 
eine Appnote.

Grüße
 Timo

Autor: mar IO (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.atmel.com:80/dyn/products/param_table.a...

die Tabelle(Parametric Product Table) nach Pins ordnen und dann die µCs 
kurz überfliegen...

Autor: Timo P (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Pinkompatibel:

ATMEGA32
ATMEGA328P

?

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Pinkompatibel:

>ATMEGA32
>ATMEGA328P

>?

Nein.

MfG Spess

Autor: Timo P (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welcher ist pinkompatibel zum ATMEGA8 ? Diese Liste ist a) Umfangreich 
und b) müsste ich die ganzen Datenblätter ansehen, ob einer 
pinkompatibel ist.

Habt ihr Erfahrungen, welcher da passen könnte?

Tausend Dank für weitere Antworten!!

Autor: Düsendieb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mega328   32K
Mega168   16K

(Mega 88)  8K

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lesen kannst du aber schon???
Die Antwort hast du jetzt in 3 Posts vorgesetzt bekommen...

Autor: Timo P (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja danke ich habe mich nur verschrieben, wollte nicht atmega32 schreiben 
sondern atmega8!!

Wofür das P am Ende steht, ist mir noch nicht klar. Ich suche weiter in 
den Datenblättern, vllt ein Temp-Bereicht?

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
omg...

Autor: Timo P (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
du meinst wohl 'RTFM'...

;)

Autor: keine Ahnung (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
RTFM = ready to flash Memory ? Oder Ready to fly Mega ?

Autor: Ronny Minow (hobby-coder)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
keine Ahnung schrieb:
> RTFM = ready to flash Memory ? Oder Ready to fly Mega ?

rtfm = read the f... manual / lies das verdammte handbuch

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.