www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik IAR Vollversion


Autor: Marc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
ich habe bis jetzt kleinere Projekte mit der Kickstart Edition Embedded 
Workbench von IAR Systems programmiert (MSP430). Ich will nun ein 
größeres Projekt in Angriff nehmen:

Hierbei handelt es sich um ein Überwachungssystem, das die seriellen 
Daten (120 Zeichen lang) auf einen bestimmten Teilstring untersucht. 
Treten bestimmte Teilstrings auf, sollen diese gespeichert werden. Sind 
100 Ereignisse gespeichert, sollen diese über GSM verschickt werden. Im 
Grunde ne Prüf- und Speicherroutine mit anschließendem Verschicken der 
Daten (Hat hier evtl. jemand Erfahrung? Sollte man den Controller durch 
eine SD-Karte erweitern?).

Die Kickstart Edition stellt allerdings nur 4KByte zur Verfügung. Kann 
man da irgendwie an die Vollversion kommen? Wie ich gelesen hab, kostet 
die ja um die zweieinhalb!!!

Ansonsten müsste ich halt auf einen andern uC umsteigen, evtl. einer aus 
der AVR-Familie?! Gibts da ne Vollversion (Freeware) für die 
Entwicklungsumgebung???

Bin für jede Hilfe dankbar.

Viele Grüße,
Marc

Autor: Fritz Box (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja...was heisst "kann man irgendwie an die Vollversion 
kommen?"...klar, bekommt man überall dort, wo man auch die anderen 
Sachen "bekommt"...aber der Hintergrund dazu ist dir ja sicher bekannt.

Autor: Tobias Korrmann (kurzschluss81)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und wenn auf CCS umsteigst dort hast du 16 kB Code frei (falls dir das 
reicht)

Autor: Zwölf Mal Acht (hacky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein kommerzielles Projekt sollte doch sicher die kommerzielle Version 
des Compilers erlauben ?
Ansonten hat Imagecraft doch auch einen MSP430 compiler, der Einiges 
guenstiger ist.

Autor: Bten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt doch auch ein GCC für den MSP430, oder irre ich mich?

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marc schrieb:
> Kann man da irgendwie an die Vollversion kommen? Wie ich
> gelesen hab, kostet die ja um die zweieinhalb!!!

Da Du hier mit Sicherheit nicht nach illegalen Kopien fragen wirst, hast 
Du den Knackpunkt erkannt - eine Lizenz für Embedded Workbench ist 
ziemlich kostenintensiv.


Wenn Du keine kommerziellen Interessen hegst (Geld mit dem erzeugten 
Programm verdienen), dann rate ich Dir zu einem Umstieg auf einen 
anderen Compiler. Von Rowley Crossworks 
http://rowley.co.uk/msp430/index.htm gibt es eine "personal license", 
die nur 150 USD kostet.

Der Funktionsumfang des Entwicklungssystemes entspricht aber dem der 
"commercial license".

Crossworks gibt es auch für andere Betriebssysteme, Linux, Solaris und 
Mac OS X.

Eine weitere, aber im Bedienkomfort etwas gewöhnungsbedürftige 
Alternative ist mspgcc, das kostet von Deiner Zeit abgesehen gar nichts.

Autor: Jörg S. (joerg-s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marc schrieb:
> Die Kickstart Edition stellt allerdings nur 4KByte zur Verfügung. Kann
> man da irgendwie an die Vollversion kommen? Wie ich gelesen hab, kostet
> die ja um die zweieinhalb!!!
Es gibt auch noch die 30-Tage Testversion.

> Ansonsten müsste ich halt auf einen andern uC umsteigen, evtl. einer aus
> der AVR-Familie?! Gibts da ne Vollversion (Freeware) für die
> Entwicklungsumgebung???
Interessant wäre evt. noch IAR für ARM. Da gibt es eine 32kB Version. 
Und der LPC1343 µC hat z.B. nur 32kB, würde sich also komplett nutzen 
lassen :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.