www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR Dragon: "Firmware update failed while erasing flash."


Autor: Zens Uhr (panzerkeks) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

habe gerade meinen neuen AVR Dragon ausgepackt und angeschlossen. Im Avr 
Studio wurde er offenbar auch sofort erkannt und eine Meldung erschien 
"Firmware must be upgraded in order to continue" (oder so ähnlich) - Ich 
also auf OK gedrückt, es kommt ein Fenster mit Fortschrittsbalken, In 
dessen Statuszeile steht "Connecting to bootloader", dann "Erasing 
flash". Bei so gefühlten 30% kam dann eine Fehlermeldung.
Habe dann alle Software auf die neueste Version gebracht (Jungo 
WinDriver 10.2 und AVR Studio 4.18.716) und im AVR Studio das manuelle 
AVR Dragon Firmware Update gestartet. Dort muss man im erscheinenden 
Fenster auf "Update" drücken, dann kommt wieder der Fortschrittsbalken, 
aber dieser bleibt bei "Connecting to bootloader" hängen, etwas später 
erscheint dann die Fehlermeldung, deren Screenshot sich im Anhang 
befindet: Firmware update failed while erasing flash.
Die LEDs des Dragon sind dauerhaft an (Rot+Gelb und Grün), wenn ich das 
Firmware update durchführen will, gehen Rot und Gelb aus und Grün blint, 
bis es zur Fehlermeldung kommt. Dann gehen wieder alle an.

Und jetzt?

Viele Grüße

PS: Win7 x64, Dragon-USB-Port hat genügend Strom, kein µC im Dragon.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mach nochmal ein manuelles Upgrade:

AVR-Studio -> Tools -> AVR-Dragon Upgrade

Autor: Zens Uhr (panzerkeks) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zens Uhr schrieb:
> im AVR Studio das manuelle
> AVR Dragon Firmware Update gestartet

Das meinte ich damit.
Heute morgen leider immernoch die gleichen Ergebnisse. (Firmware update 
failed while erasing flash)

Autor: Sven W. (Firma: basement industries) (dj8nw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zens Uhr schrieb:
> Zens Uhr schrieb:
>> im AVR Studio das manuelle
>> AVR Dragon Firmware Update gestartet
>
> Das meinte ich damit.
> Heute morgen leider immernoch die gleichen Ergebnisse. (Firmware update
> failed while erasing flash)

Probiers doch mal auf nem anderen USB-Port bzw gleich gar auf nem 
anderen Rechner wenn verfügbar....

Gruß, Sven

Autor: Zens Uhr (panzerkeks) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Sven, das hat funktioniert :D
Manchmal ist es so einfach... *kopf->wand*

Autor: Sven W. (Firma: basement industries) (dj8nw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zens Uhr schrieb:
> Danke Sven, das hat funktioniert :D
> Manchmal ist es so einfach... *kopf->wand*

Keine Ursache;)

Aber siehste, das wars bei mir anfangs auch mit dem Dragon.
Sag mal hast du den "neuen" mit Montagebohrungen?

Gruß, Sven

Autor: Zens Uhr (panzerkeks) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, hat Montagebohrungen. Hab ihn bei CSD bestellt. Ist schon mein 
zweiter, der erste war irgendwie defekt, CSD hat ihn aber gleich ersetzt 
:)

Jetzt gleich mal ZIF-Sockel und Stiftleisten dranlöten :)

Autor: Sven W. (Firma: basement industries) (dj8nw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zens Uhr schrieb:
> Ja, hat Montagebohrungen. Hab ihn bei CSD bestellt. Ist schon mein
> zweiter, der erste war irgendwie defekt, CSD hat ihn aber gleich ersetzt
> :)
>
> Jetzt gleich mal ZIF-Sockel und Stiftleisten dranlöten :)

Ja das war noch ein Ding bis ich den alten mit Nylonschrauben auf ner 
Platte "verspannt" hab da´s ja bei den ersten Versionen noch keine 
Bohrungen gab sinnigerweise....
Aber läuft einwandfrei.
Hab übrigens nur die  Stiftsockel bestückt und geh meißtens auf ein 
externes Board rüber mit ISP, minimiert auch schon mal das Risiko von 
mechanischem bzw elektrischem Stress für den Dragon...
Nur so als Idee für Dich!

Gruß, Sven

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.