www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Kyocera Farblaser reinigen


Autor: drucker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

mein Kyocera Farblaser FS-C5015N druckt die Farben allmählich immer 
blasser, schwarz wird zu grau, etc., ich vermute das die Trommeln 
gereinigt werden müssen. Die Reinigungsprozeduren die im Handbuch 
beschrieben sind, habe ich schon alle durch. Toner ist neu.

Wer weiss, wie man an die Trommeln ran kommt, bei meinem alten SW-Laser 
war das kein Problem.

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht einfach die Bedinungsanleitung lesen ?

Blasse oder verschwommene Drucke Die Hauptladeeinheiten reinigen.
Die linke Abdeckung öffnen. Langsam den grünen Reinigungsknopf der
einzelnen Hauptladeinheiten einige Male herausziehen und wieder
hineinschieben. Weitere Einzelheiten hierzu siehe Hauptladeeinheiten
reinigen auf Seite 4-6.
Die LEDs der Hauptladeeinheiten reinigen.
Die linke Abdeckung öffnen. Den Griff des grünen LED-Reinigers und
den Reiniger langsam herausziehen und wieder einschieben. Diesen
Vorgang zweimal wiederholen. Weitere Einzelheiten hierzu siehe LEDZeile
reinigen auf Seite 4-8.
Sicherstellen, dass die passende Papiersorte für das zu verarbeitende
Papier eingestellt ist.
Eine Farbkalibrierung durchführen. Dazu den Drucker entweder ausund
anschalten oder das Bedienfeld des Druckers nutzen.
Versuchen, die Farbsteuerungseinstellungen über den Druckertreiber
einzustellen.
Das Bedienfeld prüfen. Wenn die Meldung Nur wenig Toner (C/
M/Y/K) mit einer Farbangabe angezeigt wird, einen neuen
Tonerbehälter für die entsprechende Farbe installieren. Weitere
Informationen zum Austauschen des Toners siehe Austausch des
Tonerbehälters auf Seite 4-2.
Druckergebnis Korrekturmaßnahme
Papierlaufrichtung
Störungsbeseitigung 5-5
Die Trommel auffrischen.
Wie folgt am Bedienfeld vorgehen und die Trommeloberfläche
mithilfe des in den Drucker integrierten Reinigungssystems
säubern.
1 Die Taste [Menu] drücken.
2 Wiederholt auf

Autor: drucker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Vielleicht einfach die Bedinungsanleitung lesen ?

Vielleicht erst mal meinen Post GANZ lesen.

Da steht drin, dass ich die Prozeduren des Handbuches schon alle durch 
habe. Ich habe dezidiert danach gefragt, wie man an die Trommeln 
rankommt.

Also: erst lesen, dann posten. Oder zum Augenarzt, Augen durchchecken 
lassen.

Autor: Richard Dolze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kyocera FS- 2026 MFP druckt magenta nicht aus, Toner neu, Drucker 2 
Jahre alt, 16.000 Kopien, was kann ich machen??
Habe Kyocera angeschrieben -Antwort - kann man ohne Analyse nichts 
sagen,
Drucker-Verkäufer antwortet: Garantie ist abgelaufen, Niederlassung 
Jettingen-Scheppach  telefonisch: Haben sie das Gerät bei uns gekauft?
Nun bin ich langsam am verzweifeln, soll ich den Drucker zum Onkel 
Doktor bringen oder entsorgen??
Wer kann mir weiterhelfen?? Im Voraus mal vielen Dank!!

Autor: Zwölf Mal Acht (hacky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Muenze werfen.

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Richard Dolze schrieb:
> Kyocera FS- 2026 MFP druckt magenta nicht aus, Toner neu, Drucker 2
> Jahre alt, 16.000 Kopien, was kann ich machen??

Was hast Du VORHER getan? Was sagt der Eigentest?  Kontakte verbogen? 
Warum ist Toner neu? 
http://www.kyoceradocumentsolutions.eu/index/servi...

Autor: werner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei mir hat der Wechsel des Resttonerbehälters zumindest bei Schwarz 
geholfen.

Autor: BIE (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Richard Dolze Sie können im Systemmenü unter Einstellung/Wartung / 
Service
DEV-CLN ausführen denke jedoch nicht das es was bringt. Ansonsten Toner 
alle raus, halterung entfernen (links)und Transferband ausbauen.
Dann die Trommeln raus, sonst gehen die DVs nicht raus, Magenta DV 
ausbauen und Hochspannungskontakte reinigen bzw. überprüfen ob Toner 
drauf liegt.
Wenn das alles nichts hilft DV tauschen (DV-560M).

Autor: BIE (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
10.12.2014  lol

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.