www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik FTDI RXD deaktivieren


Autor: HaPe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen. Ist es möglich das Empfangen bei einem FTDI FT232R USB 
to Seriel Converter zu deaktivieren. Ich erfasse eine Drehzahl und gebe 
die via UART an meinem PC aus. Nun habe ich aber am selben Port meines 
Atmega 8 mein Display dran. Ich schalte das Senden beim UART vor der 
Übergabe eines Strings an das LCD ab aber trotzdem bekomme ich wirre 
Zeichen auf dem PC Terminal angezeigt.

hier kurz ein Ausschnitt aus meinem Programm.

while (1)
 {
     if ( ( (zeit2 + 3) < zeit) | ( (zeit2 - 3) > zeit) )           {
         stopp = 0;
         UCSRB |= (1<<TXEN);
         zeit2 = zeit;
                ultoa(zeit,puffer,10);                    i = 0;
                while (puffer[i])
                      {
                       putser(puffer[i++]);
                      }
                putser(13);                            putser(10);

            }
            else
         {
         if(stopp==0)
           {
           stopp = 1;
           UCSRB &= ~(1<<TXEN);
           lcd_setcursor(0,2);
                  lcd_clear();
                  lcd_string("Wert gleich");  //hier werden trotzdem 
Daten
         }                             //gesendet
     }

  }


Danke für eure Hilfe

Autor: Horst Rubbelspecht (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heb doch den Pin hoch. Also hochlöten ...

Autor: Frank K. (fchk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hänge doch ein Gatter dazwischen, das das RXD nur aktiviert, wenn zB /CS 
vom Display high ist (dann wird ja nichts zum Display gesendet), zB mit 
einem HC125 oder so. Ich kenne ja nun Deine Schaltung nicht, aber 
irgendetwas in dieser Richtung wird sich wohl machen lassen.

fchk

Autor: display dumper (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HaPe schrieb:
> Nun habe ich aber am selben Port meines
> Atmega 8 mein Display dran. Ich schalte das Senden beim UART vor der
> Übergabe eines Strings an das LCD ab aber trotzdem bekomme ich wirre
> Zeichen auf dem PC Terminal angezeigt.

Und woher soll das der FTDI bzw. das LCD wissen, mit wem du gerade 
sprichst? Gut, beim LCD wird wohl irgend ein enable Singal anliegen, 
aber beim FTDI? Der wird wohl immer munter Daten verarbeiten, sobald 
sich was an der Leitung tut...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.