www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Xilinx SP601: onBoard USB JTAG nur noch Full-Speed?


Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab da ein sonderbares Problem. Ich hab das SP601 Board mit dem 
on-Board USB zu JTAG, also den Xilinx Platform Loader da. Ist das Ding 
nicht eigentlich USB 2.0 HighSpeed? Ich bin mir sicher, das ging schon 
mal. Seit einiger Zeit erkennt sowohl der PC an sich als auch Impact das 
Board nur noch als Full-Speed und die Programmierung des 64Mbit Flashes 
dauert schlappe 10 Minuten. Was ist da los? Der Cypress kann ja 
HighSpeed, das Verrückte ist auch, dass Windows sagt, das Gerät kann 
eine höhere Leistung erzielen. Ich kann aber an verschiedenen Rechnern 
an verschiedenen USB Ports das Ding anschließen, auch nur als einziges 
USB Gerät am ganzen Rechner, ich bekomme kein HighSpeed mehr hin. hat 
Xilinx da eventuell mit dem 12er ISE die Firmware, die beim Anstecken in 
den FX2 geladen wird, geändert? Also irgendwie ist das seltsam....

Autor: USBert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

bei mir ist das Problem (habe USB-I-Programmer), dass Impact
bei USB-Kabeln länger als 1m auch nicht mehr die volle
Geschwindigkeit liefert, glaube aber mal bei ISE9.1 volle
Geschwindigkeit bei >1m gehabt zu haben.

Probier doch mal ein sehr kurzes Kabel (glaube es gibt
50cm) oder einen netzbetriebenen HUB. Mit dem liefs bei
mir auch wieder schnell. Und: Ist der PC-Port USB2.0/FullSpeed?

Gruss

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab schon verschiedene Kabel probiert, Hubs ebenfalls. Die Ports 
sind 2.0 HighSpeed, der rote USB Cable II läuft da auch als HighSpeed, 
ebenso das S3 DemoBoard. Nur das SP601 nicht. Seltsam. Ich werd mal ein 
ganz kurzes Kabel suchen....

Autor: Vanilla (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Christian R,

hm, soviel ich mich errinnern kann nuntzt Xilinx ja das 
Enumerationsfeature vom Cypress.

In dem Fall wuerde vom Treiber angestossen eine weitere Firmware 
nachgeladen.
Du koenntest vergleichen ob die Firmwareversionen uebereinstimmen, beim 
"roten" und beim SP601.

Bist Du sicher das Du Full-Speed bekommst und nicht etwa USB1.1?
In der USB Spec muss sich im USB2.0 vor der Enumeration ein Pull-UP von 
1k5 von D+ nach VCC befinden. Ggfls. hat der eine Macke ab, bzw. ein 
Loetproblem und das Board wird deshalb vom OHCI(Treiber) 
faelschlicherweise in die falsche Schublade sortiert...

Gruss

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, die Firmware ist natürlich schon unterschiedlich. Der rote 
Programmer hat ja einen FPGA und kein PLD drin. Ich hab nochmal mit USB 
View geschaut, ohne Hub wird der einem der OHCI Controller zugeordnet. 
Mit Hub dazwischen einem EHCI Controller. Bleibt aber bei FullSpeed (64 
Byte Paketgröße). Schon komisch. ich werd mal ISE 12 deinstallieren und 
die 11.5 mal probieren, vielleicht war da eine andere Firmware. Achso, 
Firmware im SP601 Board ist 1100, PLD Version 0012, Cable PID ist die 
0x0008, Type 0x0605.

Hat einer das SP601 im HighSpeed Modus laufen? Wenn ja, welche Firmware 
Version zeigt Impact an?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.