www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik String-Variablen zusammensetzen


Autor: Jens H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bin dabei mir eine einfache Uhr mittels AVR zu realisieren.
Jetzt hab ich drei Int-Variablen, sec_int, min_int und std_int.
Diese wandele ich dann fürs LCD um.
dtostrf(std_int, 2, 0, buffer);
lcd_puts(buffer);
lcd_putc(':');
dtostrf(min_int, 2, 0, buffer);
lcd_puts(buffer);
lcd_putc(':');
dtostrf(sec_int, 2, 0, buffer);
lcd_puts(buffer);

Jetzt meine Frage: kann ich das auch erst zu nem kompletten String 
zusammenführen und dann komplett zum LCD übertragen?

Weitere Frage: ich hab jetzt ein Zeitformat von z.B. " 1: 3:54"
Gibt es einen Befehl in C, mit der ich 2 Stellen incl führender Null 
erzeugen kann???


Gruß
Jens

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>dtostrf(std_int, 2, 0, buffer);
>lcd_puts(buffer);
>lcd_putc(':');
>dtostrf(min_int, 2, 0, buffer);
>lcd_puts(buffer);
>lcd_putc(':');
>dtostrf(sec_int, 2, 0, buffer);
>lcd_puts(buffer);

sprintf(buffer,"%02u:%02u:%02u",std_int,min_int,sec_int);
lcd_puts(buffer);

Autor: dsfdsfs (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sprintf(...)

zB

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jens H. schrieb:
> Jetzt meine Frage: kann ich das auch erst zu nem kompletten String
> zusammenführen und dann komplett zum LCD übertragen?

Ja.
Kostet aber Rechenzeit und Speicher.

Jens H. schrieb:
> Weitere Frage: ich hab jetzt ein Zeitformat von z.B. " 1: 3:54"
> Gibt es einen Befehl in C, mit der ich 2 Stellen incl führender Null
> erzeugen kann???

Wenn du sprintf() nimmst, dann ja (mit %02d z.B. im Formatstring).
Ob du eine Monsterfunktion wie sprinf() haben willst, steht auf
einem anderen Blatt.

Ansonsten musst du selbst die Länge feststellen und ggf. vorher die
'0' ausgeben.

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wenn du sprintf() nimmst, dann ja (mit %02d z.B. im Formatstring).
>Ob du eine Monsterfunktion wie sprinf() haben willst, steht auf
>einem anderen Blatt.
>
>Ansonsten musst du selbst die Länge feststellen und ggf. vorher die
>'0' ausgeben.

Wobei sich ab einer bestimmten Anzahl von Ausgaben sprintf()
dann doch wieder lohnt. Und man kann ja auch noch mehr damit
machen;)

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Jetzt hab ich drei Int-Variablen, sec_int, min_int und std_int.

>dtostrf(std_int, 2, 0, buffer);

Wobei dtostrf() für int so ziemlich das letzte ist.
Das ist doch für floating point Werte.

Autor: Jens H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja ok, dachte nur es gibt vielleicht noch eine andere Möglichkeit
sprintf kostet natürlich einiges an Speicherplatz...

DANKE ERSTMAL

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>itoa() vielleicht?

Formatiert den Text nicht.

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber jeweils eine Zahl.

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>>itoa() vielleicht?

>>Formatiert den Text nicht.

>Aber jeweils eine Zahl.

Nö.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.