www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Klingel Schaltung


Autor: Bruno In. (bjnas)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forum

Das Projekt "Hausglocke" wartet im Steckbrett zum Verlöten.

Dank dem Super WAV Player von Chan und einem TDA 2040 aus meinem 
geschrottetem Fernseher ist das Projekt Hausglocke entstanden.

Der Sound an normalen 2-Weg Boxen ist beachtlich. Habe mit verschiedenen 
Werten rumprobiert beim Tiefpass. Könnte etwas mehr Höhe haben. Ab einer 
gewissen Lautstärke wird der Sound unsauber.

Das Relais schaltet den Ruhestrom vom TDA ab, habe es auch mit einem 
Transistor versucht leider mit einem Rauschen am Lautsprecher.

Als absoluter Anfänger in Sachen Elektronik wäre ich dankbar für 
Anregungen und Verbesserungen. Vielleicht auch ein Tip für den 2200uF 
Kondensator, muss der so gross sein? Ein Test mit 1000uF gab keine 
hörbaren Veränderungen.

Autor: Skua (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Je Kleiner C2 desto höher ist die untere Grenzfrequenz.

Autor: Bruno In. (bjnas)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK dann lass ich denn mal.

Kann es sein dass der TDA mit Gleichstrom weniger sauber verstärkt im 
lauten Bereich, oder liegt das an der Vorschaltung?

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bruno In. schrieb:
> Das Relais schaltet den Ruhestrom vom TDA ab, habe es auch mit einem
> Transistor versucht leider mit einem Rauschen am Lautsprecher.
Dann hattest du deinen Transistor falsch beschaltet.

Bruno In. schrieb:
> Kann es sein dass der TDA mit Gleichstrom weniger sauber verstärkt im
> lauten Bereich, oder liegt das an der Vorschaltung?
Wie meinst du das?

> Ab einer gewissen Lautstärke wird der Sound unsauber.
Evtl. sackt dir einfach deine Versorgungsspannung ab.
Woher kommen die 15V?

Autor: Bruno In. (bjnas)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Dann hattest du deinen Transistor falsch beschaltet.

Versuchte es mit der gleichen Transistoren Schaltung wie mit dem Relais. 
Alles vom TDA über den NPN Transistor auf GND gezogen.

> Wie meinst du das?

Nach dem Datasheet bevorzugt der TDA +20 und -20 Volt Spannung. das 
wären ja 40 Volt Spannungsunterschied.


> Evtl. sackt dir einfach deine Versorgungsspannung ab.
> Woher kommen die 15V?

Auf dem Versuchsbrett ab einem Netzstecker mit 12V, nachher im Haus ab 
Power Step Netzteil mit 15V.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.