www.mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder Funkortung im Wald, Genauigkeit, Reichweite in abhängigkeit der Wellenlängen


Autor: Michael Waldern (michaelwaldern)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

eine kleine Frage an die Community:
Es geht um eine möglichst genaue Funkortung (Besonders 
Entferungsmessung) im Wald, mit einer Reichweite von ca. 500Metern 
(genauigkeit: r wenige Meter)

Interessieren würde mich, welche Wellenlängen sich eignen würden. Ich 
brauche einerseits eine ausreichende Reichweite, ich Schätze hier wäre 
was im KHz bereich sinnvoll? Allerdings ist bei einer Time (difference) 
of arrival Messung die Höhe der Frequenz entscheidend wenn es um 
Genauigkeit geht und ich schätze da bräuchte ich was im 
Mikrowellenbereich?

Ganz nebenbei, gibt es fürs freie gelände bestimmungen bezüglich der 
Sendeleistung, wie zum beispiel bei w-Lan geräten?

Vielen Dank für eure Unterstützung

Autor: __tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael Waldern schrieb:
> Ganz nebenbei, gibt es fürs freie gelände bestimmungen bezüglich der
> Sendeleistung, wie zum beispiel bei w-Lan geräten?

natürlich, maximal erlaubte sendeleistung bei 2.4ghz wlan 100mW EIRP.

Autor: Hannes J. (Firma: eHaJo.de) (joggl) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klingt nach Fuchsjagd...

Autor: Michael Waldern (michaelwaldern)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Position muss in echtzeit in einer Karte eingetragen werden, also 
nicht so ganz Fuchsjagdmäßig

Autor: Udo Schmitt (urschmitt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ein GPS Empfänger, der dir den Standort funkt.

Autor: Sven W. (Firma: basement industries) (dj8nw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Udo Schmitt schrieb:
> Also ein GPS Empfänger, der dir den Standort funkt.

Genau, wollt ich auch grad sagen, 2 GPS-Empfänger, und aus Koordinaten 
den Vektor berechnen = Entfernung

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.