www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software USB-Festplatte reagiert nicht


Autor: Rich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

habe ein Problem mit meiner Externen 2,5" Festplatte.
Diese wird vom PC auf einmal nicht mehr erkannt (gestern lief sie noch).
Beim anstecken leuchtet die Betriebs-LED wie gewohnt und ein leises 
"Dreh" Geräusch ist auch noch zu hören.
Hab schon so ziemlich alles versucht.
Im Geräte Manager wird nichts angezeigt, Treiber neu aufgesetzt, Andere 
Steckplätze und Kabel hergenommen, Registry Einträge verändert, 
draufgehauen usw. alles ohne Erfolg.
Am Betriebssystem bzw. Änderungen daran denke ich kann das nicht liegen 
da ich nur im Internet war und ein paar Dateien übertragen hab.
Die Festplatte ist noch relativ neu (ca. 1 Monat) und hat bis jetzt noch 
keine äußerlichen Schäden abbekommen :)

Hat jmd. noch Ideen an was es liegen könnte?

Danke schonmal
MfG

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Garantiefall?

Zuvor natürlich auf alle Fälle mal an einem anderen Computer testen.

Autor: Daniel F. (danielosna)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1. anderen Rechner probieren
2. Stromversorgung über USB verbessern (dafür gibt es Kabel,
   die auf PC-Seite 2 USB-Stecker haben) oder externes Netzteil 
verwenden
3. Datenträgerverwaltung unter Windows: Wird die Platte hier gelistet?

Autor: Gymnasiast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Drück mal den Mini-Stecker an der Festplatte nochmal kräftig rein. Habe 
mir gestern eine neue Festplatte gekauft und mich gewundert, warum sie 
an zwei PCs nicht erkannt wird. War einfach zu blöd, den Stecker weit 
genug reinzuschieben. Wegen dem speziellen Stecker-Layout wurde die 
Platte zwar mit Strom versorgt (-> LED an und Geräusche), aber die 
Datenverbindung kam nicht zustande. Dein Problem klingt ähnlich.

Autor: Rich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Garantie hab ich leider keine mehr drauf...
@Daniel:
An anderen Rechnern hab ich sie eben nochmal getestet.
Funktioniert aber auch nicht also muss es an der Platte liegen.
So ein Doppelstecker war von anfangan dabei. Kann mir außerdem nicht 
vorstellen, dass es daran liegt.
Datenträgerverwaltung zeigt auch nichts.
So wie es aussieht ist es ein Wackelkontakt, da wenn ich den Mini 
Stecker nach unten drücke (er steckt schon bis zum Anschlag drin), gibt 
mir Windows diesen Signalton für "USB Gerät eingesteckt". Aber auch nur 
den Ton (ohne Anzeige im Geräte Manager etc.) warum auch immer?

Autor: Icke ®. (49636b65)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rich schrieb:

> draufgehauen usw.

Nicht wirklich, oder?

> Die Festplatte ist noch relativ neu (ca. 1 Monat) und hat bis jetzt noch
> keine äußerlichen Schäden abbekommen :)

Die Schäden sieht man Festplatten nur selten äußerlich an. Wieso keine 
Garantie? Flohmarkt?

Autor: Gymnasiast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Icke ®. schrieb:
> Wieso keine Garantie? Flohmarkt?

Vom Laster gefallen? ;-) Scherz.

Mach die Platte mal auf (wenn du wirklich keine Garantie hast) und sieh 
nach, ob du an der USB-Buchse eine kalte Löststelle entdecken kannst. 
Lässt sich kein anderer Defekt ausmachen, wechsle die USB-Buchse aus 
(gibt's bei CSD oder Reichelt etc.)

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn nur der Stecker am Gehäuse ausgeleiert sein sollte, dann könnte ein 
neues Gehäuse für wenige € helfen.

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rich schrieb:
> Garantie hab ich leider keine mehr drauf...

Rich schrieb:
> Die Festplatte ist noch relativ neu (ca. 1 Monat)

Das beißt sich.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.