www.mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder uhf rfid nahfeld antenne


Autor: miky (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo !!

Ich beschäftige mich gerade mit UHF RFID Nahfeld antrenne,Die Frequenz 
bereich ist zwischen 800 MHz und 1GHz ich will so eine bauen für 
induktive Kopplung im Nahfeld,,Es sollte im Abstand vom  0 funktionieren 
also genug Magnetfeld erzeugen können mein Chip ist ca.0.3mm^2 On chip 
spule groß, wie soll ich da eigentlich vorgehen,ich weis das eine spule 
mit mehr als 1 Windung brauche soll ich die spule so Dimensionieren das 
die eigene Resonanz vom meine Spule in meinem Frequenzbereich liegt oder 
lieber die eigene Resonanz vom spule nach oben treiben,,

eigentlich was muss ich beim Entwicklung aufpassen das was ich bis jetzt 
gelesen habe alle reden nur das ich auf die große aufpassen soll bzw. in 
dem bereich sollte sie spule von einem Durchmesser bis zu 5cm 
funktionieren,,,nun wie kann ich wissen wie dick die drahte sein 
sollten...

oder irgend einen Tipp was genau bei Entwicklung aufzupassen ist,,Über 
jeder Gedanke oder irgend einen Tipp bin sehr dankbar


danke!!

Autor: ddddd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
miky schrieb:
> antrenne

ja ja mit antrennen habe ich auch so meine Schwierigkeiten....

Autor: miky (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schreib Fehler 'Antenne'

Autor: Lehrmann Michael (ubimbo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
miky schrieb:
> nun wie kann ich wissen wie dick die drahte sein
> sollten...

Generell sollte man sich mit den relevanten Themengebieten beschäftigen. 
Ein Anfang wäre es ein bisschen über Spulen zu lesen. Man kann das ganze 
mathematisch Beschreiben und damit auch mathematisch berechnen. Genau 
das musst du tun. Ist eine ziemliche langwierige Sache und man braucht 
viel Zeit sich da einzuarbeiten aber eine ander Wahl hat man nicht.

miky schrieb:
> Ich beschäftige mich gerade mit UHF RFID Nahfeld antrenne,Die Frequenz
> bereich ist zwischen 800 MHz und 1GHz

Hast du denn die Berechtigung in diesen Frequenzbereichen zu arbeiten ?

Ansonsten bitte bemühe dich um eine korrekte Rechtschreibung und 
Interpunktion. So mancher Satz zieht sich über 5 Zeilen hin und man muss 
ihn 1000 mal lesen bevor man den Sinn erahnen kann - das ist recht 
unangenehm zu lesen. Bemühe dich das nächste mal einfach ein bisschen 
... okay ^^



miky schrieb:
> schreib Fehler 'Antenne'

ddddd schrieb:
> miky schrieb:
>> antrenne
>
> ja ja mit antrennen habe ich auch so meine Schwierigkeiten....

offensichtlich nicht nur mit Antennen ...

Ihr seid schon 2 so Helden. Ihr fallt unter die Kategorie: Hauptsache 
gelabert ist - 'sinnvoll/konstruktiv' - was ist das denn ??? Ich weiß 
nicht - habt ihr nichts zu tun den ganzen Tag ?
Danke, dass ihr mitgeholfen habt und dieses Forum ein Stück weiter 
unbrauchbar zu machen ...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.