www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Probleme beim kompilieren mit Eclipse


Autor: Bastian F. (bastian_f)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe alle Programme, Bibliotheken und Runtimes wie im Tutorial hier 
auf der Seite installiert. (benutze das aktuelle Ubuntu)
Wenn ich nun ein Programm kompilieren möchte, bekomme ich folgenden 
Fehler:
**** Clean-only build of configuration Debug for project test ****

make clean 
rm -rf  ./tst.o  ./tst.d  test.lss  sizedummy  test.elf
 

**** Build of configuration Debug for project test ****

make all 
Building file: ../tst.c
Invoking: AVR Compiler
avr-gcc -Wall -g2 -gstabs -O0 -fpack-struct -fshort-enums -std=gnu99 -funsigned-char -funsigned-bitfields -mmcu=atmega8 -DF_CPU=1000000UL -MMD -MP -MF"tst.d" -MT"tst.d" -c -o"tst.o" "../tst.c"
Finished building: ../tst.c
 
Building target: test.elf
Invoking: AVR C Linker
avr-gcc -Wl,-Map,test.map -mmcu=atmega8 -o"test.elf"  ./tst.o   
/usr/lib/gcc/avr/4.3.4/../../../avr/lib/avr4/crtm8.o: In function `__bad_interrupt':
../../../../crt1/gcrt1.S:193: undefined reference to `main'
make: *** [test.elf] Fehler 1

Kann mir jemand sagen was schief geht.
Scheint ja, dass was mit der gcc/avr lib nicht stimmt, nur wie kann ich 
den Fehler beheben?

Autor: kopfgeldjäger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Bastian,

ist dein "main" zufaellig 'static'?

kopfgeldjäger

Autor: Bastian F. (bastian_f)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du mir sagt wie ich das überprüfen kann...

Autor: kopfgeldjäger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bastian F. schrieb:
> Wenn du mir sagt wie ich das überprüfen kann...

Indem Du in Deine tst.c schaust ...

Da wird sie ja wohl drin stecken.

k.

Autor: Bastian F. (bastian_f)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, hatte nicht an den Code gedacht, sondern an die Einstellungen.
Der Code hat mit AVR Studio funktioniert, insofern hatte ich den 
ausgeschlossen.
Zu deiner Frage: Nein, ist nicht static.

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meinst Du zufällig diesen Artikel: 
http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR_Eclipse ?

Dann könnte auch Deine Toolchain kaputt sein.

Mir sind nur zwei Möglichkeiten bekannt, eine funktionierende 
AVR-Toolchain unter Linux zu bekommen:
1) Selber bauen. Anleitung (inkl. Build-Scripten) hier: 
http://www.avrfreaks.net/index.php?name=PNphpBB2&f...
2) Vorkompilierte .deb Packages vom Autor obiger Anleitung (und in 
selbiger auch verlinkt): http://www.wrightflyer.co.uk/avr-gcc/

Je nach Version braucht man dann noch eine neue delay.h, siehe hier: 
http://www.avrfreaks.net/index.php?name=PNphpBB2&f...

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachtrag,
sieht so aus, als ob es demnächst auch eine offizielle Linux-Toolchain 
direkt von Atmel geben wird:

http://distribute.atmel.no/tools/avr32/beta/avr8-g...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.