www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Eclipse mit avr-gcc mag nicht: GLIBC_2.11 not found


Autor: Benny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich versuche gerade mit Kubuntu, Eclipse und avr-gcc zu compilieren.
In Eclipse kommmt die Meldung

Building file: ../main.c
Invoking: AVR Compiler
avr-gcc -Wall -g2 -gstabs -O0 -fpack-struct -fshort-enums -std=gnu99 
-funsigned-char -funsigned-bitfields -mmcu=atmega16 -DF_CPU=1000000UL 
-MMD -MP -MF"main.d" -MT"main.d" -c -o"main.o" "../main.c"
avr-gcc: /lib/tls/i686/cmov/libc.so.6: version `GLIBC_2.11' not found 
(required by avr-gcc)
make: *** [main.o] Fehler 1

wenn ich in der Kommandozeile den gleichen Befehl gebe:
avr-gcc -Wall -g2 -gstabs -O0 -fpack-struct -fshort-enums -std=gnu99 
-funsigned-char -funsigned-bitfields -mmcu=atmega16 -DF_CPU=1000000UL 
-MMD -MP -MF"main.d" -MT"main.d" -c -o"main.o" "../main.c"

funktioniert alles.

Vielleicht weiß schon jemand ohne Infos zu Versionsnummern schon was da 
los ist?
Bin sowohl mit Kubuntu, als auch Eclipse ein Newbie :-(

Autor: Benny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die Fehlermeldung heißt doch wohl dass unter eclipse der Pfad zu der 
glib nicht da ist oder falsch ist denn in der Kommandozeile findet der 
Compiler die Lib ja.
Aber ich weiß nicht wo ich da in eclipse was einstellen kann,
keiner da der sich mit eclipse und dem avr plugin auskennt?

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Benny schrieb:
> die Fehlermeldung heißt doch wohl dass unter eclipse der Pfad zu der
> glib nicht da ist oder falsch ist denn in der Kommandozeile findet der
> Compiler die Lib ja.
> Aber ich weiß nicht wo ich da in eclipse was einstellen kann,
> keiner da der sich mit eclipse und dem avr plugin auskennt?

Das kannst Du in den Projekteigenschaften (Properties) einstellen. Dort 
unter "C/C++-Build - Settings - AVR C - Linker - Libraries" gehen und 
den entsprechenden Pfad dort eintragen.

Autor: Walter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
da kann ich die Libs für den AVR einstellen,
die Glib ist aber, wenn ich mich nicht irre, eine Lib für den Compiler 
selbst?!

Autor: Benny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich gebs auf,
ich dachte eclipse wäre irgendwie verbreitet,
is wohl nicht der Fall

Mit Kontrollerlab hab ich jetzt incl. Installation in einer halben 
Stunde ein Projekt von Windows auf Linux rübergeschleppt während ich mit 
eclipse nach Stunden nicht mal den avr-gcc zum Laufen gebracht habe, bin 
halt zu alt für die moderne Software ...

Autor: Oliver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Benny schrieb:
> Ich versuche gerade mit Kubuntu, Eclipse und avr-gcc zu compilieren.
> In Eclipse kommmt die Meldung
>
> Building file: ../main.c

Benny schrieb:
> Ich versuche gerade mit Kubuntu, Eclipse und avr-gcc zu compilieren.
> In Eclipse kommmt die Meldung
>
> Building file: ../main.c

Irgendwie ist wohl deine ganze Eclipse-AVR-Installation völlig kaputt. 
Da musst du dich halt durch die Instalaltion des AVR-plugins nochmal 
durchwühlen.

Oliver

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.