www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software 2,5" SATA-Festplatte an IDE Anschluss mit Adapter und 5 Volt


Autor: Martin Müller (boa)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich habe einen Thin Client (FSC Futro S300) mit IDE-Schnittstelle. 
Dieser stellt jedoch nur 5V spannung zur Verfügung.
Nun möchte ich keine gebrauchte 2,5“ IDE-Fesptplatte für den gleichen 
Preis wie ne neue doppel so große 2,5“ SATA
Festplatte kaufen.

Adapter hätte ich schon einen:

http://www.datarecoverytutorial.com/wp-images/data...

Doch wenn ich den richtig erfasst habe, ist da „nur“ die gelbe 12V 
Leitung angeschlossen.
Meine Idee ist, die Volt drauf zu klemmen und zu hoffen, das es 
funktioniert. Denn die 2,5“ SATA Festplatte braucht
als Versorgungsspannung nur 5 Volt.

Oder hat schon mal jemand so etwas ausprobiert?

Vielen Dank im Voraus für Eure Mithilfe

MfG
Martin

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die 5V sind sicherlich auf der Oberseite angeschlossen. Wie man sieht, 
gehen die 12V direkt zum SATA Stecker. Die Chancen stehen sehr gut, dass 
es mit nur 5V läuft. Wenn die Adapterelektronik 12V benötigen würde, 
wäre das ziemlicher Quatsch.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Ding wird mit ziemlicher Sicherheit auch mit alleinigen 5V 
funktionieren.

Kommt denn Dein "Thin Client"-PC mit Festplatten klar, die größer sind 
als 128 GiB / 137 GB? (Stichwort "LBA-48")

Autor: Martin Müller (boa)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
DANKE für die ultraschnellen Antworten!

@rufus   Das ist mal ne echt fiese Frage! Hab ich mir ehrlich gesagt 
noch gar keine Gedanken gemacht. Und noch ehrlicher, ich weiß es nicht 
und über die FSC-Homepage bekommt man auch nicht wirklich mehr raus. 
Hast Du ne Idee?
Kann nur die Vermutung anstellen, da das Bios aus dem Jahre 2005 ist, 
evtl. schon LBA-48 funktioniern sollte.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin Müller schrieb:
> Kann nur die Vermutung anstellen, da das Bios aus dem Jahre 2005 ist,
> evtl. schon LBA-48 funktioniern sollte.

Das kann funktionieren, muss aber nicht.
Im Dell Inspiron 6000 (ebenfalls mit einem Bios von 2005 ausgestattet) 
gibt es keine LBA-48-Unterstützung.

Autor: Michael_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was willst du denn mit einem 3,5" Adapter und 2,5" HD?
Du brauchst so etwas:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=...
Dann klappt es auch mit 5V.

Autor: tas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Evtl. klappts. Ich habe einen FSC Laptop mit BIOS aus 2005 und der kommt 
auch mit 500 GByte SATA klar.

Autor: Tilo L. (katagia)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schon die 2,5' IDE hatten keine 12V mehr. Ich würde mir bei SATA eher 
Gedanken um die 3,3V machen.

Autor: Martin Müller (boa)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja ich brauch den Adapter 3,5" weil der Futro S300 eine 3,5" 44-Pin 
IDE-Schnittstelle hat. Ansonsten wär das Ebay-Teil echt interessant. 
Oder da drauf noch nen 2,5" IDE Female auf 3,5" Male Adapter (denn 
direkt in Schnittstelle kann ich wegen Bauhöhe Futro nicht stecken)

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin Müller schrieb:
> Ja ich brauch den Adapter 3,5" weil der Futro S300 eine 3,5" 44-Pin
> IDE-Schnittstelle hat.

Da bringst Du was durcheinander. Der 44polige Stecker im 2mm-Raster ist 
für 2.5"-Platten, denn da wird die Versorgungsspannung mit über das 
Flachbandkabel geführt.

Also brauchst Du einen Adapter für 2.5"-Platten -
ist denn in Deinem ThinClient ausreichend Platz dafür vorhanden?

Autor: Martin Müller (boa)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Morgen,

anbei mal ein exemplarisches Foto des Futro S300 und dessen 
Platzverhältnissen:

http://www.necromundo.de/forumbild/fujitsu_siemens...

Hier mit Karte drin (Lüfter hab ich keinen verbaut)

http://www.necromundo.de/forumbild/fujitsu_siemens...

Könnte "leicht" eng werden......

Autor: Michael_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dein Adapter wird schon gehen. Hast ja einen 40-poligen Anschluß. Die 
12V werden nicht benötigt.
Wenn die Höhe ausreicht, evtl. dies:
Ebay-Artikel Nr. 360313191859

Autor: Martin Müller (boa)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erfolgsmeldung Nr. 1:

250GB IDE Platte wird schon mal erkannt vom BIOS :-)

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na, dann ist das LBA-48-Problem keines, der Rest sind dann ja nur noch 
mechanische Probleme.

Wobei: Ich habe mit einem PATA-zu-SATA-Adapter mal massive Probleme 
gehabt, am gleichen IDE-Port des Mainboards (das nur einen IDE-Port 
hatte) sollte auch ein PATA-DVD-Laufwerk angeschlossen werden. Der 
PATA-zu-SATA-Adapter aber hat erfolgreich die Master/Slave-Funktion 
abgeklemmt, egal was ich versuchte zu konfigurieren.

Autor: Martin Müller (boa)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das hatte ich auch schon mal ähnlich. Wobei ich dachte, es lang am 
Kabel.
Gibt ja solche und solche. Solche wo das CableSelect durchgeschleift
wird und wenn dann entgegengesetzt gejumpert wird läufts nicht.

Autor: Martin Müller (boa)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erfolgsmeldung Nr. 2:

Habe die 5V-Verbindung angelötet und siehe da, es funktioniert.

DANKE an alle beteiligten!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.