www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bildschirm bauen ?


Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bin neu und bin noch ganz am Anfang
ich habe mich ein bisschen informiert, aber ich finde nirgentwo eine 
einfache anleitung um grundkenntnise aufzubauen ( bildschirm ansteurung)

dann zu meiner eig. frage, ich habe auf ebay folgenden artikel entdenkt
Ebay-Artikel Nr. 270677996892

ist es hier möglich, wenn man hintergrundbeleuchtung baut und es schafft 
die ansteurung auf hdmi zu leiten einen fernseher zu bauen ???

ich weis vllt. ist die frage völlig über meinen niveau, aber es 
interressiert mich trotzdem und ich will soetwas lernen.

gruß und danke für eure hilfe !!!

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>ich bin neu und bin noch ganz am Anfang

Dann mach erstmal Licht mit einer LED.

Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das war nicht so gemeint, ich meine mit dem thema bilschirm ansteurung

Autor: Floh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tobias schrieb:
> das war nicht so gemeint, ich meine mit dem thema bilschirm ansteurung

Trotzdem gilt der Rat:
> Dann mach erstmal Licht mit einer LED.

Ohne Grundkenntnisse wirst du nie was größeres zum Funktionieren 
bringen.:-)

Autor: Marko B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na passt Doch, wenn die LED leuchtet dann hast Du schon mal Deine 
Hintergrundbeleuchtung.

Baby steps ...

Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>ohne Grundkenntnisse wirst du nie was größeres zum Funktionieren
 bringen.:-)

ich kann leds zum leuchten bringen, mit transitoren umgehen etc.

>Na passt Doch, wenn die LED leuchtet dann hast Du schon mal Deine
 Hintergrundbeleuchtung.

das habe ich auch schon gemacht, mit leuchtstoffröhren :)

Autor: Michael Roek (mexman) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na, und wenn er die LED ueber einen LDR als Vorwiderstand betreibt, hat 
er schon ein CCTV-System:
Einen einpunktigen Billigfernseher (1px) und die passende Kamera dafuer!

Gruss

Michael

Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kann mir keiner von euch eine richtige antwort geben ?

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mein Ratschlag wäre auch, erst mal klein anzufangen. Bau erstmal ein 
Handy ...

Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja ich weis, ich wollte doch nur wissen wie schwer ist sowas ?

Autor: eike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...und denn vielleicht erstmal ein Textdisplay oder GLCD ansteuern, aber 
nicht über HDMI...

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tobias schrieb:
> ist es hier möglich, wenn man hintergrundbeleuchtung baut und es schafft
> die ansteurung auf hdmi zu leiten einen fernseher zu bauen ???

Das sollte schon machbar sein. Ist aber vom Schwierigkeitsgrad recht 
hoch (für Anfänger).

Autor: Condi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klar ist relativ simpel.

http://hdfpga.blogspot.com/2010/06/hdmi-13-interfa...

So ein kleines board ran und los gehts.

Autor: Markus F. (5volt) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ja ich weis, ich wollte doch nur wissen wie schwer ist sowas ?
Ziemlich schwierig.
Ich sage jetzt mal, das Teil hat HD-Auflösung. Also 1920x1080 Pixel und 
50 Halbbilder/Sekunde (also 25 Vollbilder/s).
Je Pixel fallen 3 Byte an: 3 Grundfarben mit je 256 möglichen 
Farbwerten.
Wenn du das dann ausrechnest, wirst du feststellen, dass du dem Display 
dafür 155MByte Daten pro Sekunde liefern musst.
Das ist mehr als die Transferrate einer aktuellen Festplatte.
Vielleicht bekommt man das noch irgendwie mit CPLD/FPGA hin. 
Normalerweise werden für sowas Spezial-ICs benutzt. Mit einem 8-Bit-AVR 
geht's jedenfalls nicht :;

Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ziemlich schwierig.
>Ich sage jetzt mal, das Teil hat HD-Auflösung. Also 1920x1080 Pixel und
>50 Halbbilder/Sekunde (also 25 Vollbilder/s).
......

thx. werde erstmal ein kleines display bauen :)

Autor: eike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Condi schrieb:
> Klar ist relativ simpel.
>
> http://hdfpga.blogspot.com/2010/06/hdmi-13-interfa...
>
> So ein kleines board ran und los gehts.

Für $995...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.