www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik RS485 im IDLE zustand logisch low?


Autor: Rotschopf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe eine simple RS485-Verbindung mit 2 St. MAX3483 aufgebaut.
Diese arbeiten halbduplex. Die Pins DE und #RE (Data enable und 
invertiert receive enable) sind jeweils als eine Steuerleitung 
zusammengeschaltet, wie es für eine einfache Halbduplexverbindung 
gemacht wird. Während der meisten Zeit sind beide Teilnehmer auf 
Empfgang (d.h. die Steuerleitung auf 0V) und damit der RS485-Bus im 
IDLE-Zustand.
Während dieses Zustandes  ist der Datenausgange der MAX-Bausteine auf 
der Logikebene (d.h. der Pin RO) immer 0V und nicht wie von mir 
gewünscht auf 3,3V.
Eigentlich sollte dieser doch auch 3,3V betragen, wie in der RS232-Welt, 
oder bin ich auf dem falschen Dampfer oder vollkommen verplant???
Wer weiß, was Sache ist?
Danke schon mal

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Rotschopf (Gast)

>oder bin ich auf dem falschen Dampfer oder vollkommen verplant???

Du brauchst auf dem RS485 Bus je einen Pull-up an A und einen Pull-down 
Widerstand an B, dann liegt die Leitung im Ruhezustand auf HIGH. Das 
Ganze kann man auch mit der Terminierung verbinden. Typisch hat man dann 
je 390 Ohm nach GND und VCC sowie 120 Ohm zwischn A und B.

MFG
Falk

Autor: Andreas Vogt (tico)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rotschopf schrieb:
> oder bin ich auf dem falschen Dampfer oder vollkommen verplant???

Jo, bist Du wohl ;)
Im Datenblatt vom MAX3483 steht doch alles drin:
Receiver Output. If A > B by 200mV, RO will be high; if A < B by 200mV,
RO will be low.
Wenn Du also 0V an RO hast, wird Deine Beschaltung von A und B wohl 
falsch sein.

Gruss
Andreas

Autor: Rotschopf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Falk
muchas gracias Senior!
Das wars.

@Andreas
Ja, das ist auch hilfreich. Allerdings dachte ich an einen echten 
Idle-Zustand, d.h. wenn die RS485 wirklich von keinem Baustein getrieben 
wird.
In diesem Idle-Zustand habe ich an der A und B Leitung jeweils 210mV 
gemessen. Idle-iger geht es ja kaum :)
Aber ein solches Idle gibt es bei RS485 also nicht.

Danke an alle!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.