www.mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Weiterbildung, weg von elektronik


Autor: sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi habe eine Lehre (Energieelektroniker) und möchte nun eine 
Weiterbildung angehen. Ich möchte mich aber nicht unbedingt in der 
Elektronik weiterbilden. Ich würde zwar gern im Elektronikbereich 
bleiben, aber das Fachwissen der Elektronik nicht unbedingt vertiefen, 
wie es z.b. beim Techniker wäre. Das heißt ich muss mich nicht unbedingt 
noch weiter auf ein Gebiet der Elektronik spezialisieren.
Wäre ich da mit dem Industriemeister gut beraten?
Was ist überhaupt der Unterschied zwischen Industriemeister und 
Handwerksmeister. Möchte jedenfalls in der Industrie bleiben, irgendwann 
mal ein paar Leute unter mir zu haben könnte ich mir gut Vorstellen.

Autor: Realist (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sven schrieb:
> Möchte jedenfalls in der Industrie bleiben, irgendwann
> mal ein paar Leute unter mir zu haben könnte ich mir gut Vorstellen.

Geh in die Bestattungsindustrie - da hast Du garantiert einige unter Dir 
;-)

Autor: sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ne ich unterhalte mich ja auch gern mal

Autor: sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja lustig war es, jetzt aber mal ernsthaft bitte

Autor: Leo ... (-headtrick-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mach den Fachwirt und geh in den Vertrieb.

Autor: Gästchen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sven schrieb:
> Ich würde zwar gern im Elektronikbereich
> bleiben, aber das Fachwissen der Elektronik nicht unbedingt vertiefen,
> wie es z.b. beim Techniker wäre.

LOL, wer hat dir denn erzählt dass beim Techniker das Fachwissen nicht 
vertieft wird? Was glaubst du macht er denn in 2 Jahren Vollzeit? Schon 
mal gesehen aus welchen Aufgaben die Staatliche Prüfung besteht?

Autor: Carsten Sch. (dg3ycs)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gästchen schrieb:
> sven schrieb:
>> Ich würde zwar gern im Elektronikbereich
>> bleiben, aber das Fachwissen der Elektronik nicht unbedingt vertiefen,
>> wie es z.b. beim Techniker wäre.
>
> LOL, wer hat dir denn erzählt dass beim Techniker das Fachwissen nicht
> vertieft wird? Was glaubst du macht er denn in 2 Jahren Vollzeit? Schon
> mal gesehen aus welchen Aufgaben die Staatliche Prüfung besteht?

Ähh, Das mit dem TEXTVERSTÄNDNISS lernen wir aber noch...
Er will sein Fachwissen ebend NICHT vertiefen, was beim Techniker aber 
-wie er völlig richtig erkannt hat- der Fall ist. Deshalb kommt der 
Techniker für ihn nicht in Frage!

Also nix mit LOL, zumindest nicht für SEINEN Beitrag...

Gruß
Carsten

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Carsten Sch. schrieb:
> Er will sein Fachwissen ebend NICHT vertiefen
Und trotzdem weiterkommen?
Dann kommt nur das gehobene Management in Frage.
Oder wie angesprochen: der Vertrieb.
Wo man auch mit wenig Fachwissen weit kommt: im Kundendienst ;-)

sven schrieb:
> Wäre ich da mit dem Industriemeister gut beraten?
> Was ist überhaupt der Unterschied zwischen Industriemeister und
> Handwerksmeister.
Das solltest du unbedingt vorher abklären...
Und: bist du sicher, dass man als Meister ohne Fachwissen glücklich 
wird?

Autor: Gästchen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Carsten Sch. schrieb:
> Gästchen schrieb:
> Er will sein Fachwissen ebend NICHT vertiefen, was beim Techniker aber
> -wie er völlig richtig erkannt hat- der Fall ist. Deshalb kommt der
> Techniker für ihn nicht in Frage!
>
> Also nix mit LOL, zumindest nicht für SEINEN Beitrag...
>
> Gruß
> Carsten

Hast du natürlich Recht, LOL lassen wir trotzdem drin damit es lustiger 
wird.

Gruß.

Autor: WT (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Sven: Mach den Meister oder Fachwirt wenn du nicht so tief in die 
Materie reinkommen willst sondern eher in eine andere Richtung möchtest.
Denn der Techniker ist dann für deine Vorstellung schon zu umfangreich 
was das fachliche angeht und ein Hochschulstudium sowieso.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.