www.mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Mit einem Handy programmieren


Autor: Valentin Buck (nitnelav) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich würde gerne mit meinem Sony Ericsson w250i auch mal kleine Skripte 
programmieren.

Schön wäre eine Sprache wie C, aber ASM würde auch gehen.
Das ganze soll nicht dazu dienen, Anwendungen zu erstellen, sondern eher 
dazu gut sein, zum Beispiel, mal schnell eine äquivalente 
Parallelwiderstandsschaltung aus der E24-Reihe zu einem Wert zu liefern.
Also so was wie die Sprache in Scilab, doch es müssen nicht so viele 
Funktionen sein.

Gibt es da was, oder muss man alles selber machen?

Oder gibt es einen Compiler für "irgendwas", der in Java geschrieben und 
Quelloffen ist, den man im JME-SDK umarbeiten könnte?

Es wäre schön, wenn ihr mir helfen könntet.

Mit freundlichen Grüßen,
Valentin Buck

Autor: bluppdidupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Valentin Buck schrieb:

> ich würde gerne mit meinem Sony Ericsson w250i auch mal kleine Skripte
> programmieren.

Wenn das ein Symbian-Teil ist: Für S60/3rd gibts beispielsweise Python.

Autor: Sam .. (sam1994)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau dir mal java fürs Handy an, damit kann man ziemlich alles machen.

Autor: Valentin Buck (nitnelav) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erstmal danke, da waren wirklich neue Sachen dabei.

Allerdings habe ich mich falsch ausgedrückt:
Ich möchte den Code nicht auf dem Computer, sondern auf dem Handy 
schreiben und ausführen.

Hättet ihr da was für mich?

Mit freundlichen Grüßen,
Valentin Buck

Autor: Max Power (eizo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Nokia kann man mit Python auch auf dem Handy programmieren.

Autor: Valentin Buck (nitnelav) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Max Power:
Danke für deinen Tipp,
aber leider habe ich kein Nokia.

Die Sache ist anscheindend aussichtslos.
Google bringt nichts mehr zutage, da muss ich wohl selbst ans coden 
gehen...

Mit freundlichen Grüßen,
Valentin Buck

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.