www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Partition unter Xp ändern


Autor: Tobias (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:
  • preview image for 12.png
    12.png
    150 KB, 180 Downloads

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich möchte meine Partition unter xp ändern,dh 90GB für C und 50 GB für D
DANKE

Autor: Blob! (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und was ist jetzt die Frage!?

Autor: vv (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erst die vorhandene Partition löschen, anschließend Partitionen 
erstellen.

Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meine Frage :wie kann ich die Partitionenvolumen ändern?

Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
C habe ich gelöscht und wie erstellt aber in D habe wichtige Sachen seit 
Jahren.wie soll ich mit D umgehen?

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tobias schrieb:
> Meine Frage :wie kann ich die Partitionenvolumen ändern?

steht doch schon da:

> Erst die vorhandene Partition löschen, anschließend Partitionen
> erstellen.

Autor: Blob! (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aufpassen!
wenn Du "D:" löscht sind alles Daten weg!!!

Du musst zuerst alle wichtigen Sachen auf einer anderen festplatte 
sichern!
Mit den Windowstools kannst du eine bestehende Partition nicht ändern 
ohne dass Daten verloren gehen!

Autor: mar IO (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich hab das vor langer Zeit mit Partition Magic gemacht. Es gibt aber 
sicherlich noch mehr Programme die das können. Einfach mal im Internet 
danach suchen, Du bist sicherlich nicht der erste der ein solches 
Problem hat.

Autor: Blob! (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, es wäre einfacher nicht die windowseigenen Mittel zu verwenden 
sondern Windows ersteinmal auf eine vorhanden Partition zu installieren 
um anschließend (unter Windows) die Partitionsgrößen anzupassen!

Partitionen kann man unter Windows z.B. hiermit ändern:
http://www.chip.de/downloads/Easeus-Partition-Mast...
(freeware)

Autor: asd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> aber in D habe wichtige Sachen seit
> Jahren.wie soll ich mit D umgehen?

erstmal: eine Sicherheitkkopie erstellen!!!1!!!11

Autor: Warren Spector (jcdenton)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Selbst wenn man die Partion mit Parition Magico der ähnlichem ändert, 
sollte man unbedingt die Daten vorher sichern. Solche Tools haben mir 
schon öfters ne Partion völlig zerschossen, die sind nicht 100% sicher.

Sowieso sollten alle Daten die auf einer HDD liegen, irgendwo anders 
nochmal liegen. Jede HDD kann jederzeit ohne Vorankündigung ausfallen. 
Auch und besonders nagelneue.

Autor: Rolf Magnus (rmagnus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Blob! schrieb:
> ja, es wäre einfacher nicht die windowseigenen Mittel zu verwenden
> sondern Windows ersteinmal auf eine vorhanden Partition zu installieren
> um anschließend (unter Windows) die Partitionsgrößen anzupassen!

Oder halt mit parted magic. Das kann man einfach direkt von CD oder 
einem USB-Stick starten, muß also vorher nix installieren.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.