www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen ATMEGA8515L in eagle


Autor: clubber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi. Leute ich arbeite mit eagle 5.11 Light.
Ich wollte eine Platine erstellen mit dem ATmega8515L, jedoch finde ich 
diesen dort nicht in PDIP. Ich meine aber den bei einer Version in 
meiner Hochschule schon mal gesehen zu haben. Wisst ihr wo ich eine 
entsprechende Lib herbekomme. bei cadsoft gab es den auch nicht. Danke 
für eure Hilfe.

Autor: Düsendieb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nimm einen anderen Controller mit gleicher Pinbelegung

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wow... und dann wundert sich einer über fachkräftemangel

Autor: clubber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kannst du mir den einen passenden Ersatz empfehlen?
Ich bin neu bei der Platinenerstellung.

Autor: Jörn Paschedag (jonnyp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Atmel.lbr Mega8515, wo ist das problem?
Dabei ist es wurscht ob du eagle schwer oder light benutzt, die 
libraries sind alle gleich.

Autor: clubber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Problem ist, das ich den mega8515 als PDIP benötige. Und da ist die 
Pinbelegung anders.

Autor: OldEagle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch mit der Eagle-Light-Version funktioniert der
Bauteil-Editor. Selber machen, man lernt auch was
dabei.

PDIP Gehäuse sind fertige in den Libs zu finden,
Schaltplansymbol mega8515 ist auch schon fertig,
also nur eine neue Connect-Liste aus dem Menue
"zusammenklicken" wo ist da das Problem?

BTW: Ich verwende prinzipiell nur gründlich geprüfte
Libs, oder mache sie gleich selber, dauert auch nicht lange.

Autor: Jörn Paschedag (jonnyp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@clubber
Soll man dir auch noch die Eier kraulen? Hast du überhapt mal in die lib 
reingeguckt? Es gibt dort auch noch die mega8515-p im 40-pin DIL 
Gehäuse.
Und wenn es mal was passendes nicht gibt, dann lies weiter bei OldEagle.

Autor: Joe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du eine Eagle-Schaltung mit diesem Controller findest, dann kannst 
du alle Bauteile in eine lbr exportieren und in anderen Schaltungen 
benutzen.

Joe

Autor: alibaba (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörn Paschedag schrieb:
> Soll man dir auch noch die Eier kraulen?

Michael H. schrieb:
> wow... und dann wundert sich einer über fachkräftemangel

Was ist denn mit euch los hier? Ihr seid auch schon als Götter auf die 
Welt gekommen was ...

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nö, aber ich weine nicht als angehender Ing wegen einer vorhandenen(!!!) 
Lib tagelang in nem Forum rum.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.