www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Excel Einheitskreis darstellen (Parameterdarstellung)


Autor: A. R. (redegle)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich würde mir gerne in Excel eine Funktion als Parameterdarstellung 
erstellen lassen.
Ist dies in Excel möglich?

Funktion 1 ist eine ca. Cosinusfunktion --> x-Achse
Funktion 2 ist eine ca. Sinusfunktion --> y-Achse

Am Ende sollte ein ca. Kreis dabei rauskommen ähnlich wie auf diesem 
Link.
http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Tr...

Ich habe ein kleine Fehleranalyse zur Bestimmung der Abweichung einer 
magnetoresistiven Messbrücke zur Ermittlung der Winkelposition eines 
sich drehenden Objektes erstellt.
Dies würde ich gerne ein klein wenig Visualisieren, um verschiedenen 
Effekte kenntlich zu machen.

Autor: Frank Esselbach (Firma: Q3) (qualidat)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Excel ... das ist dann VBA (Basic?)
Ich arbeite zwar mit RealBasic, das ist ähnlich, den Code solltest du 
anpassen können. Also einen Kreis zeichnet man "zu Fuß" so:

dim pi2 as double=3.14159 * 2 'von Null bis 2 Pi
dim steps as integer=100 'Anzahl der Schritte
dim stp as double=pi2/steps 'Schrittweite
dim i,mx,my,px,py,rad as integer 'div. Variablen
dim p as double=0 'der laufende Pi-Wert

mx=100 'Koordinaten Mittelpunkt
my=100
rad=90 'Radius

for i=0 to steps
 px=mx+sin(p)*rad
 py=my+cos(p)*rad
 scr.graphics.pixel(px,py)=rgb(0,0,0) 'Pixel im Canvas schwarz machen
 p=p+stp
next

Frank

Autor: A. R. (redegle)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Hilfe.
Meine Kenntnisse in VBA sind leider sehr beschränkt.
Scheinbar bildest du in dem VBA-Code eine Kreisfunktion. Kann man auch 
Werte aus einer bestehenden Tabelle entnehmen und diese in die Tabelle 
eintragen?

Autor: Frank Esselbach (Firma: Q3) (qualidat)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kenn' mich leider in Excel nicht aus, weiss ich nicht. Aber ich 
weiss, dass in Excel deutlich mehr geht, als man gemeinhin denkt ...

Frank

Autor: ??? (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also der Kreis sollte gehen als x/y-Diagramm.
Spalte A Laufvariable z.B. von -PI bis PI oder so...
Spalte B y von Fkt.1
Spalte C y von Fkt.2

Diagramm dann von SpalteB(x) und SpalteC(y).

Die Dekoration ist dann problematischer...

Autor: ??? (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...Also etwa so...

Autor: A. R. (redegle)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Super vielen Dank.
x/y-Diagramm war genau das richtige Schlüsselwort das ich suchte.

Ich möchte euch noch darüber aufklären, wozu ich das brauche.
Ich plane einen Magnetfeldsensor wie den KMZ41 zu verwenden (wenn ich 
einen auftreiben kann). Dieser erzeugt mir 2 analoge Ausgangsspannungen.

1. Einen Sinus
2. Einen Cosinus

Aus diesen beiden analogen Spannungen möchte ich mir über eine 
Tangensfunktion die momentane Neigung (Rotation) ermitteln.
Leider lässt sich bei einer Tangensfunktion schlecht der messtechnische 
Fehler ermitteln. Denn der Fehler hängt von der jeweiligen Positon ab. 
Hierzu dient eine Exceltabelle.

Im Bild simuliere ich einen Steigungsfehler des DACs von 30%.
Oben Links sieht man die beiden Spannungen des Sensors. Durch den 
Steigungsfehler kommt es zu einem Offset und zu einer Verzerrung der 
Sinusfunktion.
Unten links erfolgt eine Offsetkorrektur.
Unten rechts sieht man das ganze in der Parameterdarstellung ohne 
Offsetkorrektur.
Oben rechts erkennt man den Fehler (y-Achse in °) in Abhängigkeit der 
Position (x-Achse in °) nach der Offsetkorrektur.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.