www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MPLAB Stopwatch, nur wie?


Autor: Patrick B. (p51d)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo miteinander

Ich habe mich nun schon durch mehrere PDF's von Microchip durchgewühlt 
und auch schon viel herum experimentiert in der IDE, aber ich schafs 
einfach nicht, die Zeit zu stoppen, welche der Prozessor benötigen 
würde.
Dafür ist ja im MPLAB SIM die Stopwatch vorgesehen, nur wie benützt man 
die jetzt?
Breakpoints werden irgendwie nicht akzeptiert und eine Start- sowie 
Stopposition für die Stopwatch habe ich noch nicht gefunden.

Kann mir da jemand nützliche Tipps geben?

Besten Dank,
MFG

Autor: Visitor (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

eigendlich ist es ganz einfach :

- Der Simulator muss aktiv sein
- Unter debug/setting muss die Stopuhr aktiviert werden.

Wichtig : Der Systemtakt muss stimmen ! (Hier ist der Pic einwenig 
seltsam,
z.B. muss beim dsPic33 bei 40Mips 80MHz eingestellt sein und nicht 
40MHz)

Danach kann z.B. die Zeit zwischen zwei Breakpoints gemessen werden !

Autor: Patrick B. (p51d)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Visitor schrieb:
> Wichtig : Der Systemtakt muss stimmen ! (Hier ist der Pic einwenig
> seltsam,
> z.B. muss beim dsPic33 bei 40Mips 80MHz eingestellt sein und nicht
> 40MHz)
>
> Danach kann z.B. die Zeit zwischen zwei Breakpoints gemessen werden !

Welchen Systemtackt muss ich angeben, wenn ich den Prozessor mit PLL 
betreibe? Den, den ich nach dem PLL habe oder die genannten 80MHz?
(dsPIC30F6012A mit 15MHz Quar und HS2PLL16 Fuse)

Das Problem mit den Breakpoints ist, dass diese nicht wirklich 
akzeptiert werden:
Wenn ich einen normalen Breakpoint hinzufüge kommt folgende 
Fehlermeldung: "One ore more breakpoints could not be resolved. Select 
Breakpoints from the Debugger menue for details."
Bei OK, rattert mir der Simulator ohne Halt immer wieder durchs 
Programm...

Autor: Patrick B. (p51d)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK, hatte das Problem gefunden...
Breakpoint kann nicht in einer lehren Zeile sein.

Besten Dank.
MFG

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.