www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik LED Einschaltverögerung (dimmbar)


Autor: nobody1407 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forengemeinde,

ich möchte gerne für meine Modelleisenbahn 2 LED Kreise verzögert und 
langsam hoch gedimmt einschalten.

1. LED Kreis 2x6 SMD-LEDs Blau
2. LED Kreis 2x2 SMD-LEDs Rot

Reihenfolge:
1. Bauteil wird eingeschalten.
2. LED Kreis 1 wird eingeschalten, langsam hoch dimmen (dauer: 2 sek.)
3. LED Kreis 1 erreicht 100%
4. 2-3 sekunden pause
5. LED-Kreis 2 wird eingeschalten, langsam hoch dimmenr (dauer: 2 sek.)
6. LED KReis 1+2 haben nun 100% und blaiben bei 100% bis die Spannung 
weggenommen wird.

Für das anklemmen der LED Kreise würd ich gern Relais nehmen, da evtl. 
noch weitere LEDs drangeschlossen werden, so das die LEDs ihren eigenen 
Stromkreis haben.

Vielen dank im voraus! ..und ein gutes neues :)

Autor: Floh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Monoflop für verspätetes Starten nehmen,
fürs langsame Einfaden ein RC-Glied?
:-)

Autor: Daniel S. (nobody1407)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wow, danke für die schnelle antwort.. :)
leider versteh ich nur bahnhof..zumindest das fachliche, an der sprache 
scheiterts nicht.. ;)

Autor: LED Display (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kleiner Mikrocontroller?

Das Zeug kostet nichts (ein paar cent) und dann kannst du dein timing 
super gestalten.

geht aber bestimmt auch mit analogen schaltungen.

Autor: Floh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Daniel Stahl schrieb:
> leider versteh ich nur bahnhof..zumindest das fachliche, an der sprache
> scheiterts nicht.. ;)

Dann wirds Zeit mal etwas zu erzählen.
Was ist das für ein Projekt, wie ist dein Wissensstand, willst du 
selbstmachen und verstehen oder willst du nur was zum Nachbauen. Oder 
willste gar jemanden beauftragen.

Autor: Daniel S. (nobody1407)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Floh schrieb:
> Dann wirds Zeit mal etwas zu erzählen.
> Was ist das für ein Projekt, wie ist dein Wissensstand, willst du
> selbstmachen und verstehen oder willst du nur was zum Nachbauen. Oder
> willste gar jemanden beauftragen.

Wie gesagt, Modelleisenbahn, jedoch für diverse Häuser usw..
Ja mein Wissenstand.. Hab schon ein paar vorbereitete Bausätze zusammen 
gelötet und noch funktioniert alles.. :) Ich würde das gerne selber 
machen, jedoch auf möglichst einfache art und weise.. Ich dachte da 
zuerst an eine Platine mit verschiedenen widerständen und weniger mit 
controllern und programmieren.. Ich möchte es auf einfache weise selber 
machen und verstehen um später vielleicht tiefer in die materie zu 
gehen..

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Daniel S. (nobody1407)

>machen, jedoch auf möglichst einfache art und weise.. Ich dachte da
>zuerst an eine Platine mit verschiedenen widerständen und weniger mit
>controllern und programmieren..

Naja, kann man machen, aber der Effekt wird dir vielleicht nicht 
gefallen. Und Aufwand ist es auch.

> Ich möchte es auf einfache weise selber
>machen und verstehen um später vielleicht tiefer in die materie zu
>gehen..

Da ist keine Ausschlusskriterium für einen Mikrocontroller? Siehe 
LED-Fading. OK, das ist jetzt ein wenig viel für den Anfang, aber 
vielleicht hilft dir ein hier bei der Umsetzung. Dann wird die Hardware 
recht einfach und man hat per Software viele Möglichkeiten.

MFG
Falk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.